Home

Glockenbachviertel läden

Männer aufgepasst! Gerdismann ist der Münchner Second Hand Laden extra für Männer. Hier gibt es eine Auswahl namhafter Labels und Kleidungsstücke in gut erhaltenem Zustand. Auch die Einrichtung des Ladens spiegelt das Vintageflair wieder. Das Tolle am Shoppen im Glockenbachviertel: Es gibt hier nicht die üblichen Ketten, sondern kleine, schöne Boutiquen. Ein ganz besonderer Laden ist der Capricorn Store: Dort geben Münchnerinnen Second-Hand-Teile ab, und Besitzerin Stephanie wählt streng aus, was sie sich in den Laden hängt. Reichenbachstr. 30, www.capricorn-store.com. FEI SCH

Ein gemütlicher Ort an dem man in Ruhe seinen Kaffee genießen kann! Zu leckeren heißen Getränken werden hier zusätzlich allerhand andere Produkte angeboten, die zum Stöbern einladen. Glockenbachviertel und seine Geschäfte von den großen Einkaufsstraßen bis hin zu den Einkaufsvierteln - Glockenbachviertel hat viel zu bieten! Einkaufsstraßen in der Innenstadt Unbestritten gehört die Münchner Fußgängerzone zu den am stärksten frequentierten Einkaufsstraßen Deutschlands. Über 14.000 Passanten pro Stunde tummeln sich am Samstag durch die Kaufinger Straße und.

Kleiner Lieblingsladen im Glockenbachviertel: Hörensagen

Beachwear Online Shop - Stylische Bademode für Dic

An der Ecke der Klenzestraße zur Westermühlstraße findet man den „Fundgruber“ mit schönen und erschwinglichen Second-Hand-Trachten. Und eine Hausnummer weiter „Post Maßschuhe“. Dort kann man im Schaufenster die Leisten bewundern, die ganz individuell an den Fuß des Trägers angepasst werden und so den perfekten Sitz des ganz persönlichen, einzigartigen Schuhs garantieren.Michaela Wunderl und Anna Karsch betreiben gemeinsam das Ladengeschäft Akjumi. Auch die Fotografin Kirsten Becken ist mit von der Partie. Gemeinsam setzen sie auf Qualität und Sorgfalt in Sachen Mode und Fotografie.Der Stadtbezirksteil 2.3 Glockenbach hatte im Jahr 2009 auf einer Fläche von 1 km2 19.806 Einwohner,[1] was einer Bevölkerungsdichte von 19.805,7 Einwohner[2] pro km2 entsprach. Bei Stoffwechel ist ein Laden in der Nähe von SIndelfing via Instagram verlinkt 🙂 Ich empfehle Lisalu in Haidhausen, Rosenheimer Straße 125Wer einmal ein Portemonnaie oder eine Tasche der Lederwerkstatt „Antonetty“ in der Klenzestraße besaß, wird diesem Geschäft treu bleiben. Eine Institution in München – hier gibt’s seit über 25 Jahren handgefertigte Geldbörsen, Handtaschen, Jacken, Gürtel, Mäntel und vieles mehr.

Shopping im Glockenbach: 11 tolle Modeläden Mit

Wir wollen gar nicht die Diskussion über die schönste Münchner Straße starten. Sagen wir einfach: Die Hans-Sachs-Straße ist in diesem Ranking bestimmt ganz vorne dabei. Die Gründerzeit-Fassaden machen sich auf jeder Postkarte gut, und die vielen netten Restaurants und Läden sind ein weiterer Pluspunkt. Hier stimmt einfach der Mix: Es gibt bodenständige, urige Lokale wie das Sax, dazu italienische, asiatische und indische Restaurants und mit dem Arena sogar ein nettes kleines Kino. Nur einmal im Jahr wird diese gemütliche Ecke der Stadt zur lauten Feiermeile: Im August beim Hans-Sachs-Straßenfest.Herzlich willkommen in Glockenbachviertel! Hier finden Sie lokale Händler, Restaurants und Dienstleister in Glockenbachviertel und Umgebung. Um die Suche etwas einzugrenzen, können Sie über die Suchleiste oben nach einer passenden Kategorie suchen: L'Amar im Glockenbachviertel (Pestalozzistr. 28, 80469 München): mediterran inspirierte Karte, viele vegetarische Gerichte, täglich wechselnde Speisen, viele Zutaten sind regional und/oder bio. Beim Klinglwirt in Haidhausen (Balanstraße 16, 81669 München) gibt es bayerische Küche aus überwiegend regionalen und biologischen Zutaten, Bio-Fleisch von den Herrmannsdorfer Landwerkstätten Sie möchten Stoffe für Ihr nächste Bastelprojekt oder Polsterstoffe für Ihre Möbel in Isarvorstadt kaufen? Auf mux.de finden Sie 42 Stoffgeschäfte in der Kategorie Stoffe in Isarvorstadt und Umgebung. In den Straßen in Isarvorstadt und Umgebung gibt es zahlreiche Stoffgeschäfte die einen Besuch wert sind - vom kleinen, süßen Stoffladen um die Ecke bis zum großen Stoffhandel Ab den 1950er Jahren begann in der Umgebung auch die Schwulenszene wieder Fuß zu fassen, wenn auch vorsichtig wegen der noch existierenden verschärften Version des § 175. Auch die rigide Auslegung des § 184 StGB (Verbreitung unzüchtiger Schriften) und Personenkontrollen an Treffpunkten, die bis in die 1980er Jahre zu einem Eintrag in einer Rosa Liste führen konnten, legten große Vorsicht nahe. Auch für viele lesbische Frauen spielt die Schwulenszene eine wichtige Rolle. Zu einem Treffpunkt entwickelte sich beispielsweise das Hotel Deutsche Eiche im nebenan gelegenen Gärtnerplatzviertel. In den 1960er Jahren galt das Glockenbachviertel als Rock'n Roll- und Twist-Hochburg und man konnte von einer Kneipe zur anderen ziehen. Ebenfalls in den 1960ern wollte ein Unternehmer eine schwule Kneipe in Schwabing aufmachen. Die Polizei erlaubte dies dort nicht und riet ihm, das Lokal im Glockenbachviertel zu eröffnen, da es dort geduldet werde.[4] 1967 eröffnete in der Müllerstraße 47 mit dem Ochsengarten die erste Lederbar Deutschlands. Das nostalgische Plüschlokal Mylord gibt es schon seit 1964, allerdings war es erst in der Sternstraße im Lehel beheimatet und zog erst nach ein paar Jahren in das Glockenbachviertel.[5]

Von den Anfängen bis zum 19. JahrhundertBearbeiten Quelltext bearbeiten

Kleine, feine Läden; Viertel-Liebe; München geht raus; Magazin. Faires München; Münchner Macher; Gute Ideen; Support Your Local Artists; Viertel-Liebe Glockenbach. Au Bogenhausen Dreimühlenviertel Giesing Glockenbach Haidhausen Isarvorstadt Lehel Maxvorstadt Neuhausen Schwabing Sendling Westend Geht Immer, Glockenbach, Hunger & Durst, Restaurants, Viertel-Liebe. Fei scho Glockenbach. Das sind Adressen von veganen Mode-Läden in München. Vielen Kunden ist es wichtig, Kleidung zu kaufen, für die keine Tiere leiden mussten Nach der Aufhebung des Totalverbots männlicher gleichgeschlechtlicher Kontakte durch Novellierung des § 175 begannen sich vermehrt Initiativen und Gruppen zu bilden, vor allem ab 1971. 1974 löste sich die Homosexuellen Aktion München (HAM) auf und es entstand die Homosexuelle Aktions-Gemeinschaft (H.A.G.). Die studentische H.A.G. rief den Verein Teestube-Kommunikations-Centrum-Homosexualität (Teestube-KCH) ins Leben. Eine provisorische Teestube existierte seit Juni 1974. In der darauffolgenden Zeit kam es zu einer Annäherung zwischen der H.A.G. und dem ebenfalls 1974 gegründeten Verein für sexuelle Gleichberechtigung (VSG) und gemeinsam eröffnete man 1975 Am Glockenbach 10 die endgültige Teestube. Diese bestand bis Ende der 1970er Jahre. Auch der VSG hatte ab 1978 ein eigenes Vereinslokal im nahe gelegenen Haidhausen, das teilweise die Teestube ablöste. 1985 musste dies aufgegeben werden und man zog in die Dachauer Straße, weit weg von der schwulen Szene, was ein Mitgrund war für das Einschlafen des Vereins. Eine Mischung aus Design und Mode von der Stange findest du Second Hand im Capricorn Store. Hier werden vor allem Kleidungsstücke in guten Zustand und skandinavischem Design angenommen – genau das findest du also auch. Das Glockenbachviertel: ein Shopping-Spaziergang. Foto: Anette Göttlicher. Teilen. Tweet. WhatsApp. Richtig schöne Läden rund um die Klenze- und die Hans-Sachs-Straße. Wir lieben es für seine.

* Sie zahlen als Mieter/Pächter/Käufer bei Objekten mit einer „Provisionsfrei“-Kennzeichnung keine Maklerprovision. Unberührt hiervon sind evtl. Provisionszahlungen des Vermieters/Verpächters/Verkäufers an einen zwischengeschalteten Makler.Im Jahre 1986 schlossen sich verschiedene Vereine zusammen und gründeten den Verein Schwules Kultur- und Kommunikationszentrum (SchwuKK), der am 4. September 1986 ins Vereinsregister eingetragen wurde. Heimstatt war anfangs das Selbsthilfezentrum, aber schon bald gab es jeweils freitags erste Thekenabende im Café Szenerand in der Auenstraße. Nicht partizipierende Vereine sahen das SchwuKK eine Zeit lang als Konkurrenz an. 1988 siedelte die Aids-Hilfe um und mit den von der Stadt genehmigten Zuschüsse wurde in deren Räumlichkeiten in der Müllerstraße 44a der SUB, Infoladen für schwule Männer eröffnet. Der Verein wurde in Sub - Schwulen Kommunikations- und Kulturzentrum München e.V. umbenannt. Er ist täglich geöffnet, bietet Beratung, Information, Bibliothek, Archiv und ist Heimstatt oder Ausgangspunkt für verschiedene Gruppen aller Altersstufen und Interessen. Er bot damit seitdem ein bis dahin beispielloses Programm in der Münchner Szene und eine kleine Alternative zur kommerziellen Lokalszene. 1991 wurde es in die städtische Regelförderung aufgenommen. Damals fand auch aus Anlass des fünfjährigen Bestehens zum ersten Mal das Hans-Sachs-Straßenfest statt. Vintage Love beruft sich sehr auf die Liebe zum Detail. Hier werden Kleidungsstücke von Hand „auserlesen“ und nur exklusive Einzelstücke verkauft. Die Kleider sind teilweise sogar noch aus den 50ern und dadurch natürlich echte Hingucker.

Urbanisierung und Industrialisierung im 19. und 20. JahrhundertBearbeiten Quelltext bearbeiten

Das Selbsthilfezentrum München (SHZ) wurde 1985 in der Auenstraße 31 eröffnet. Es ist Heimstätte für verschiedenste Gruppen und heute in der Westendstraße 68 angesiedelt. Der kleine, bezaubernde Laden in der vielleicht schönsten Glockenbach-Ecke bietet eine ausgefallene Frühstückskarte - so geht es unter der Woche frühstücksmäßig mit Maria um die Welt: nach Griechenland, Miami oder auf die Alm. Am Wochenende kann man dann zudem aus Spezial-Frühstücken wie dem beliebten Maria in Marrakech wählen. Frühstück gibt es bis 18 Uhr und draußen. Top Secret Psst! Streng geheim – diese Tipps erzählen wir euch am besten nur hinter vorgehaltener Hand! Vielen Dank, dass Ihr uns durch Eure zahlreichen Bestellungen unterstützt und den Laden am Laufen haltet! Wir freuen uns wirklich sehr darauf, Sie alle bald und gesund wiederzusehen! Ihre Petra Schulz. Seit 25 Jahren sind wir im Münchner Glockenbachviertel für Sie da - unabhängig und inhaberinnengeführt. Als Buchhändlerin aus Leidenschaft möchte ich Ihnen natürlich weit mehr als die.

You are using an outdated browser. Please upgrade your browser or activate Google Chrome Frame to improve your experience.Entgegen der landläufigen Meinung zieht es japanische oder amerikanische Touristen in München nicht nur ins Hofbräuhaus. Einige von ihnen besuchen auch einen Plattenladen im Glockenbachviertel. Wenn sich sein Ruf so weit herumspricht, dann muss etwas besonders sein an diesem Laden. Tatsächlich ist Optimal Records in der Kolosseumstraße ein kleines Paradies für Vinylfans. Im hinteren Teil des Ladens gibt es auch noch eine kleine, aber feine Literaturauswahl - und wenn Euch CDs lieber sind als Schallplatten, werdet Ihr natürlich auch fündig. Klar, Alben von Helene Fischer sind eher nicht im Angebot - aber dafür könnt Ihr bei Optimal Records so manche Indie-Perle herausfischen.Das Viertel war Schauplatz der Tatort-Folge Das Glockenbachgeheimnis (1999). Die Krimis des Autors Martin Arz handeln oft im Glockenbachviertel. Ein spektakuläres Immobilienprojekt mit Namen The Seven entstand im Maschinenturm des ehemaligen Heizkraftwerkes, von dem nur die Schlote erhalten blieben.

Auf dem Gelände der Westermühle in der Holzstraße 28–30 siedelte sich 1877 die Elektrotechnische Fabrik Alois Zettler an, die unter Nutzung der Wasserkraft in der Frühzeit der Elektrizität Staubsauger, Heizkörper und Rufanlagen produzierte. Als der Möbelfabrikant Heinrich Pössenbacher und seine Söhne 1951 aufhörten, kaufte Zettler den Komplex in der Jahnstraße 45 und eröffnete dort das Werk II, wo sich heute das Tertianum befindet. Die Firma wurde 1998 aufgelöst und die Gebäude wurden verkauft. Jessas! Ausgefallene Eissorten und natürlich auch das MUCBOOK-Magazin findet ihr in der Klenzestraße. Wer wissen möchte, wie viele Eiskugeln hier monatlich verkauft werden, der sollte einen Blick auf die Website werfen, die Eiskugeln und Kunden pro Monat zählt.

Die schönsten Läden im Glockenbach - zum Schmökern

Mit der Zeit veränderte sich die Bausubstanz durch den Abriss alter Firmengebäude, die das Viertel geprägt hatten, wie etwa Hurth und Zettler. Sie wurden oft durch Häuser mit Eigentumswohnungen ersetzt. Das Viertel wandelte sich von einem gemischten Wohn- und Gewerbeviertel zum Wohnquartier mit Dienstleistungsbetrieben. Seit den 1980er Jahren zogen auch zahlreiche Künstler, Starfriseure und andere Freischaffende in die billigen Altbauwohnungen in zentraler Lage. Zahlreiche Kneipen und Bars zogen zusätzlich Publikum aus dem ganzen Stadtgebiet an. Mit Blick auf dem Gärtnerplatz, dem besten Magazin in der einen und leckerem Eis in der anderen Hand kann man bei Del Fiore gemütlich essen, die Sonne und die Zeit genießen.

Neu im Glockenbachviertel: Die Patisserie Lehmann - Cappu Mum

Über 80% neue Produkte zum Festpreis; Das ist das neue eBay. Finde ‪Glockenbachviertel‬! Schau Dir Angebote von ‪Glockenbachviertel‬ auf eBay an. Kauf Bunter Wir fertigen individuelle Brillen als Einzelstücke und in Kleinserie  Das Ziel vom Capricorn Store ist es, Kleidungsstücken noch ein wenig längere Lebensdauer zu geben und jemand anderem noch ein zweites Mal Freude damit zu bereiten. Abgesehen von Second Hand Mode führt der Capricorn Store auch First Hand Mode und eine kleine Auswahl an Schmuck. 

Glockenbachviertel - Wikipedi

  1. Ein Beitrag geteilt von 💥MACY Second Hand Shop💥 (@macy2ndhand) am Nov 30, 2016 um 8:46 PST
  2. In dem kleinen Laden in der Gabelsbergerstraße 68, findest du garantiert was, denn vom Designerteil bis hin zum Fußkettchen gibt es dort alles. Obwohl der Laden gut sortiert ist, sollte man genug Zeit mitbringen, sonst könnte man leicht einen gut versteckten Schatz übersehen.
  3. Das Glockenbachviertel ist das am dichtesten besiedelte Wohnviertel Münchens mit inzwischen gehobenem Mietniveau. Zusammen mit dem Gärtnerplatzviertel gibt es dort die meisten Kneipen und Restaurants, die Gegend etabliert sich immer mehr als Zentrum des Nachtlebens. Es hat sich eine rege Stadtteilkultur in Straßenfesten, Kunstaktionen und auch vielen Galerien und kunsthandwerklichen Läden.
  4. Alva Morgaine ist Fashion- und Vintage-Liebhaberin. In ihrem gleichnamigen Laden im Glockenbachviertel verkauft sie Vintage-Unikate, Raritäten, Antiquitäten oder auch Kuriositäten. Ihr Laden ist märchenhaft eingerichtet. Begrüßt wird man von ihrem süßen Hund und einem majestätischen Elefanten, der auf Leinwand an der Wand thront. Also lasst euch verzaubern und nehmt euch zusätzlich ein MUCBOOK mit ;).
  5. Du suchst eine MUCBOOK-Verkaufsstelle in deinem Stadtteil? Unser Guide zeigt dir alle in deiner Nähe.

Laden mieten in Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt (München

Glockenbachviertel / Thalkirchen. Werner Murrer Rahmen • Ausstellung & Werkstatt. Veröffentlicht am 26. November 2018 in LÄDEN & SHOWROOMS / Antikes / Ausstellungen & Kunst / Decoratives / Glockenbachviertel / Thalkirchen / Interior & Licht / Läden München. Die Rahmenmanufaktur WERNER MURRER, von Museen, Sammlern und Galeristen hoch geschätzt, zeichnet sich durch weit mehr aus, als nur. Dabei vergessen die meisten dann doch, dass es ja auch ganz andere Optionen fernab von Primark, H&M oder Zara gibt. Die Rede ist von Second Hand-Läden, von denen es in München gar nicht mal so wenige gibt.Gerdismann, Montag bis Freitag 11 – 19 Uhr, Samstag 11 – 18 Uhr, Annahme Montag bis Freitag: 11 – 16 Uhr oder nach Vereinbarung. Barerstraße 74 

Einkaufen in Glockenbachviertel und Umgebung mit

Nur eine Feiermeile? Von wegen! Glockenbachviertel und Gärtnerplatzviertel haben so viele schöne Ecken, die sich auch tagsüber lohnen. 5 Entdecker-Tipps von Kaffeebars bis Plattenläden.Das durch die Fraunhoferstraße getrennte Gärtnerplatzviertel wird mit Glockenbachviertel oft synonym als Bezeichnung für den Gesamtbereich beider Viertel benutzt, da beide eine ähnliche Struktur aufweisen.

Nationalsozialismus und Zweiter WeltkriegBearbeiten Quelltext bearbeiten

Capricorn Store, Dienstag bis Freitag 11 – 19 Uhr, Samstag: 11 – 17 Uhr Reichenbachstraße 30Ein Stück weiter auf der anderen Seite der Klenzestraße ist das „Les Amis du Vin“ – nicht verwirrt sein: außen steht noch „Weinreich“ dran. Hier wird man nicht nur auf Deutsch oder Englisch sondern auch auf Französisch gut beraten. Neben ausgesuchten Weinen gibt’s auch Gewürze, Olivenöl, Gin und sogar handgemachte Seifen. © 2020 Portal München Betriebs-GmbH & Co. KG - Ein Service der Landeshauptstadt München und der Stadtwerke München GmbH. Phasenreich bietet als nachhaltiger Conceptstore neben Bio-Mode auch noch Fairtrade-Kaffee an. Wer auf der Suche nach tollen Geschenkideen ist, wird hier mit Sicherheit fündig.Das Glockenbachviertel ist das am dichtesten besiedelte Wohnviertel Münchens mit inzwischen gehobenem Mietniveau. Zusammen mit dem Gärtnerplatzviertel gibt es dort die meisten Kneipen und Restaurants, die Gegend etabliert sich immer mehr als Zentrum des Nachtlebens. Es hat sich eine rege Stadtteilkultur in Straßenfesten, Kunstaktionen und auch vielen Galerien und kunsthandwerklichen Läden durchgesetzt, die in starkem Maße von der schwul-lesbischen Bewegung getragen wird. Die Münchner Schwulen- und Lesbenszene ist vor allem um die Müllerstraße herum angesiedelt. In den Innenstadtbezirken Altstadt-Lehel, Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt, Maxvorstadt leben die wenigsten Kinder. Aber gerade im Bereich Glockenbachviertel/Gärtnerplatzviertel schnellte die Geburtenrate in den letzten Jahren in die Höhe, was 2005 erstmals als „Babyboom“ in den Medien angemerkt wurde. Durch die vielen jungen Paare, die sich dort wohlfühlen, gab es im Jahre 2004 beispielsweise 12,15 Geburten auf 1000 Einwohner.[7][8]

Wiederaufbau und Strukturwandel in der NachkriegszeitBearbeiten Quelltext bearbeiten

Hier im Glockenbachviertel in München fahren leider immer noch die Schlachttransporte durch und jedes Mal, wenn ich das sehen muss, trifft es mich wirklich im Herzen. Ich kann zwar verstehen, wenn jemand gerne Fleisch isst - aber so, wie das System momentan funktioniert, ist es für niemanden gesund. mehr lesen. Neues aus unserem Blog. Fair Fashion Outfits, Neuigkeiten aus den Stores. Da habt ihr glatt den Gerdismann in der Fraunhoferstrasse 9 vergessen! Den finde ich auch super, da werde ich immer wieder fündig!5Hochwertige Ladenfläche in saniertem Altbau - Beste Lage Glockenbachviertel80469 München / Isarvorstadt Weitere Metropol-Webseiten: Berlin, Hamburg, Köln, Opendi

Die 10 (wirklich) besten Second Hand-Läden in München

  1. Zuckerschnürl ist Treffpunkt für groß und klein. Hier gibts neben Spielwaren, Möbel und Accessoires auch Mode und Geschenkartikel.
  2. Ach, Ihr habt ja gar nicht das Kleidsam in der Blutenburgstraße und den Stoffwechsel in der Hirschbergstraße in Neuhausen gelistet! Meiner Meinung nach die nettesten Secondhand-Läden weit und breit mit einem schönen Sortiment zu unschlagbaren Preisen.
  3. Kommen Sie mit auf eine kulinarische Stadtführung durch das Glockenbachviertel in der südlichen Innenstadt von München. Das Vergnügungsviertel hat sich seit den 90er Jahren von einem armen Arbeiterquartier zu einem hippen Ausgehviertel entwickelt. Rund um die bekannte Müllerstraße hatte sich die Schwulen- und Lesbenszene angesiedelt. Hier und in den umliegenden Querstraßen laden.
  4. Verrate sie uns doch einfach in den Kommentaren. In diesem Sinne: Fuck Fast Fashion und #mehrAmore für Second Hand! ❤️

Das Glockenbachviertel: ein Shopping-Spaziergan

  1. Männer aufgepasst: Bei Distorted People findet ihr Kleidung, die auf „geradlinige, kantige Männlichkeit“ abzielt im „Barber & Butcher Style“.
  2. Da wegen der laufenden Liberalisierung immer weniger Leute politisch in der Schwulenbewegung mitarbeiteten, änderte sich dies erst wieder durch das Aufkommen von Aids und in München vor allem durch die restriktive Anti-AIDS-Politik von Peter Gauweiler ab Ende 1982. Im Januar 1984 wurde durch eine gemeinsame Initiative von VSG, MLC (Münchner Löwen Club e.V.) und HuK (Homosexuelle und Kirche) die Münchner Aids-Hilfe gegründet. Ende 1985 bezog sie Räumlichkeiten in der Müllerstraße 44a.
  3. In dem ein oder anderen auserwähltem Laden werdet ihr dabei auch auf das MUCBOOK Magazin stoßen. Wir haben euch unsere liebsten Läden zusammengestellt, unsere Hotspots mit MUCBOOK-Magazin-Garantie.
  4. Der wohl speziellste unter diesen Vintage-Läden ist wahrscheinlich Alva Morgaine im Glockenbachviertel. Der Shop selbst nennt sich „Wunderkammer für Vintage, Unikate und Kostbarkeiten“ und dieser Name trifft definitiv zu. Wenn du also schon immer auf der Suche nach einem Diadem oder einer Kroko-Tasche warst, ist das genau der richtige Ort für dich! Aber auch ansonsten macht das Stöbern hier Spaß. Sehr zu empfehlen ist es übrigens auch, einen Blick in das regelmäßig neu-dekorierte Schaufenster zu werfen, das fast schon ein Kunstwerk für sich ist.

Top Secret - Geheimtipp Münche

5Ladenfläche im charmanten Altbau - Beste Lage Glockenbachviertel80469 München / IsarvorstadtDer ehemalige 1954 gebildete Münchner Stadtbezirk 11 („Isarvorstadt-Glockenbachviertel“) erstreckt sich im Nordosten von der Fraunhoferstraße entlang der Isar im Südosten bis zur Braunauer Eisenbahnbrücke bzw. Lagerhausstraße im Südwesten. Im Nordwesten bildet die Thalkirchner Straße am Alten Südfriedhof die Grenze zur Ludwigvorstadt. Die Grenze läuft weiter über einen Teil der Pestalozzistraße und die Müllerstraße im Nordosten zurück zur Fraunhoferstraße. Im Stadtbezirk enthalten war auch das Dreimühlenviertel im Süden. Der wohl speziellste unter diesen Vintage-Läden ist wahrscheinlich Alva Morgaine im Glockenbachviertel. Der Shop selbst nennt sich Wunderkammer für Vintage, Unikate und Kostbarkeiten und dieser Name trifft definitiv zu. Wenn du also schon immer auf der Suche nach einem Diadem oder einer Kroko-Tasche warst, ist das genau der richtige Ort für dich Kontakt, Presse, Werbung, Impressum, AGB, Datenschutz, Interessante Links zu München München, speziell auch Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt, spielte beim Aufstieg der NSDAP eine bedeutende Rolle. In der Pestalozzistraße 40/42, der „Arbeiterburg“, hatte der Allgemeine Deutsche Gewerkschaftsbund seinen Sitz und auch einige sozialdemokratische Einrichtungen. Deshalb gab es schon während der „Kampfzeit“ der Nationalsozialisten wiederholt Drohungen. Nach der „Machtergreifung“ wurde das Gebäude besetzt und diente einige Wochen lang als Haftstätte für Gegner des Nationalsozialismus. Heute ist das DGB-Haus in der Schwanthalerstraße 64. Auch für andere Institutionen und Personen änderte sich die Situation recht schnell. Juden flohen, wurden drangsaliert, in Sammelunterkünften zusammengepfercht, in KZs gesperrt und ermordet. Nach der aufgesetzten Empörung über Ernst Röhms Homosexualität nach seiner Ermordung am 30. Juni 1934 führte die bayrische Polizei am 20./21. Oktober 1934 eine Razzia gegen Homosexuelle durch, die viele von ihnen in »Schutzhaft« in das Konzentrationslager Dachau brachte.

Glockenbachviertel Auch 2019 dürfen sich alle Glockenbachler*innen und natürlich auch alle anderen Münchner*innen wieder über das beliebte Stadtteilfest im Glockenbach freuen! Heißt: Es wird wieder ganz schön was los sein im Viertel Seit 1995 gibt es knapp außerhalb des Viertels in der Angerstraße die Beratungs-, Informations- und Kommunikationsstelle LeTRa („Lesben-Traum“), die vom gemeinnützigen Verein Lesbentelefon e.V. getragen wird. An der Ecke Angertorstraße/Müllerstraße ist auch die städtische Koordinierungsstelle für gleichgeschlechtliche Lebensweisen beheimatet. Der Platz an der Ecke Holzstraße/Am Glockenbach wurde 1998 nach Karl Heinrich Ulrichs (1825–1895) benannt, dem Pionier der Homosexuellenbewegung in Deutschland, der schon 1867 auf dem Juristentag in München forderte, die Liebe unter Männern straffrei zu stellen. Auf dem Karl-Heinrich-Ulrichs-Platz wird auch seit 2007 der von Michael Borio und Robert C. Rore gestaltete Integrationsmaibaum aufgestellt.[6] Seit Juni 2007 existiert in der Nähe, eine Straße außerhalb des Gärtnerplatzviertels in der Blumenstraße 11, ein eigenes LesBiSchwules und trans* Jugendzentrum, das von der Jugendorganisation diversity München betrieben wird. Utzschneiderstraße 10, Mittwoch bis Freitag 13 – 19 Uhr, Samstag 11 – 18 Uhr Freilassing: Münchnerstr. 21, 83395 Freilassing Entdecke lässige Surf Styles und neue Beachwear Kollektionen - reinschauen

Was Ihr rund um den Gärtnerplatz immer machen könn

Mietwucher in München: Die kleinen Läden im

Holzplatz: Saftige Mieterhöhungen gefährden die Läden

  1. Bei Oxfam steht der soziale Aspekt im Zentrum. Die Mitarbeiter hier sind Ehrenamtliche, die Kleidungsstücke und anderen Dinge, die hier verkauft werden, sind gespendet. Die Erlöse gehen somit weiter an den deutschen Oxfam e.V..
  2. In den 1990er Jahren hat sich das ursprünglich einfache Bürgerviertel, dessen Bausubstanz im Zweiten Weltkrieg stark gelitten hatte, durch Gentrifizierung zu einem der begehrtesten Wohn- und Ausgehviertel Münchens mit entsprechend gestiegenen Mietpreisen entwickelt. Das Viertel liegt nahe der Innenstadt und verfügt heute über einen recht hohen und gepflegten Altbaubestand und gilt daher immer noch als eines der attraktivsten Wohnquartiere der Stadt und ist mit Abstand das teuerste Szeneviertel Deutschlands. Wohnen ist hier für viele Leute nicht mehr erschwinglich, was dazu führt, dass die alternative Szene mehr und mehr ins Westend abwandert und die schwule Szene kaum noch vertreten ist, da viele Lokale geschlossen wurden.
  3. Laden mieten in München. Finden Sie schnell und einfach geeignete Ladenlokal- & Ladenflächen in München bei ImmobilienScout24
  4. Es hat schon seinen Grund, warum sich gefühlt halb München zum Weggehen in der Nähe des Gärtnerplatzes trifft. Nicht nur, dass der Platz an sich wunderschön ist - in den umliegenden Straßen ist die Dichte an guten Bars und Kneipen enorm. Das Holy Home ist nur wenige Schritte vom Gärtnerplatz entfernt, ebenso die Bar Niederlassung mit umfangreicher Ginauswahl oder die Zephyr Bar. Wirtshaus-Luft schnuppert Ihr in der Burg Pappenheim in der Klenzestraße - und seit der Wiedereröffnung des Gärtnerplatztheaters findet Ihr dort mit dem Salon Pitzelberger eine extravagante Theaterkneipe mit einer kleinen Bühne.
  5. Auf dem Alten Südlichen Friedhof werden schon seit langem keine Bestattungen mehr durchgeführt. Heute ist das Areal vor allem Freizeitraum und kulturhistorisches Denkmal. Von 1788 bis 1868 war der Friedhof die einzige Ruhestätte der Stadt. Deshalb liegen hier etliche Menschen begraben, die München in der Vergangenheit geprägt haben - sogar so sehr, dass Straßen nach ihnen benannt wurden. Baader, Effner, Destouches, Fraunhofer, Gabelsberger, Hiltensperger und viele mehr. Am Bekanntesten sind natürlich die Gräber der Star-Architekten Leo von Klenze und Friedrich von Gärtner. Wie es der Zufall will, sind Klenzestraße und Gärtnerplatz fast um die Ecke...
  6. Das Viertel war früher von vielen aus der Isar abgeleiteten Stadtbächen durchzogen, die verschiedene Gewerbebetriebe als Kraft- oder Wasserspender oder Verkehrsweg versorgten, woran noch einige Namen erinnern. Der heute noch teilweise sichtbare Westermühlbach erhielt seinen Namen von der 1345 vom Heiliggeistspital erbauten Westamill (heute Holzstraße 28). Über ihn konnten Flöße bis zur Oberen Lände (heute die Grünanlage Am Glockenbach) schiffen. Zur Versorgung der Tiere, die für den Weitertransport des Holzes eingesetzt wurden, entstand eine Pferdetränke am Westermühlbach, die später eine Kanalwache wurde. Noch heute befindet sich neben dem Haus die Zufahrt zur Bachauskehr. Der Westermühlbach speiste sich an der Dreimühlenstraße aus dem Großen Stadtbach, heute eine Fortsetzung des neben der Isar verlaufenden Werkkanals, und speiste selber die Inneren Stadtbäche. Als ab 1966 die Bäche großteils trockengelegt und verfüllt wurden, blieb er als Kühlwasserzufluss für das Heizkraftwerk Müllerstraße erhalten. Er fließt teilweise oberirdisch (und wird dort oft fälschlicherweise als Glockenbach bezeichnet); in der Pestalozzistraße zweigt er in den unterirdisch verlaufenden Glockenbach ab. Die eigentliche Fortsetzung zum Lazarettbach wurde wie die anderen Bäche trockengelegt.
  7. Außerhalb des damaligen München, vor dem Sendlinger Tor beim Kalkofen, bestand von 1476 bis 1671 ein Gießhaus, wo auch Glocken hergestellt wurden. Der daneben fließende Bach wurde Glockenbach genannt, was 1575 erstmals belegt ist. Der Gießerei verdankte auch die ehemalige Glockenstraße am Friedhof ihren Namen, die seit 1897 Pestalozzistraße heißt. In der Baumstraße (heute Nr. 5–7) errichtete man im 16. Jahrhundert ein zwischen zwei Stadtbächen gelegenes „Brechhaus“ (Pesthaus). Ende des 17. Jahrhunderts wurde das Haus für die Tuchfabrik Max Emanuels in der Au verwendet. Danach war es bis zur Eröffnung des neuen Lazaretts in der Müllerstraße (1777) ein Militärlazarett. 1828 wurde das Haus abgerissen. In der Gegend um die Baum- und Palmstraße, ehemals zwischen Isar und Pesenbach gelegen, bildeten die Pechsieder eine der ersten Ansiedlungen der Isarvorstadt. Noch heute ist das Gebiet unter dem Namen „Pechwinkel“ bekannt. Seit 1563 existierte ein Pestfriedhof, aus dem der Südfriedhof entstand, der zeitweise der einzige von München benutzte Friedhof war und in dem deshalb zahlreiche berühmte Persönlichkeiten ruhen. 1944 wurden die Bestattungen dort eingestellt und der Friedhof nach dem Krieg in einen Park umgestaltet, in dem trotz schwerer Kriegsschäden noch zahlreiche Grabsteine erhalten sind.
SPORTLICHE MÖBEL VON STUBENZIER

War heute bei First & Second Hand Store Carla Prinzessin von Hessen Pfisterstrasse 10 80333 München Fans von namhaften Labels und Raritäten sollten dringen mal in Haidhausen bei Macy vorbeischauen. Im Second Hand-Geschäft wird eine feine Auswahl an Mode und Accessoires von Labels wie Dolce&Gabbana oder Yves Saint Laurent angeboten. Auf guten Zustand und Qualität der Waren wird sehr achtgegeben, weshalb man hier wirklich gut aufgehoben ist, wenn man auf der Suche nach einem extravaganteren Teil ist.ReSales, Öffnungszeiten Montag bis Samstag zwischen 10 und 19.30 bzw. 20 Uhr (je nach Laden). Lindwurmstraße 82, Sonnenstraße 2, Sendlinger Straße 21, Weißenburger Straße 32, Hohenzollernstraße 29

Laden mieten in München - Ladenloka

  1. Wir gehen die Hans-Sachs-Straße weiter und kommen am „Thierchen“ vorbei, einem Laden für entzückende Kindermode. Gleich danach finden wir „Eisenblätter & Triska“, eine Hutwerkstatt für alles, was man auf dem Kopf tragen kann, beispielsweise auch die angesagten Fascinators, nicht nur für royale Hochzeiten. Neben der Glockenbachbuchhandlung gibt es in der Hans-Sachs-Straße noch Schmuckgeschäfte, unter anderem das Atelier „Hillmanns“ und die „Goldnase“. Und vorne am Eck zur Müllerstraße erwartet uns ein Highlight: das „Noh Nee“ von Rahmée Wetterich, die hier ihre wunderschönen Dirndl à l’Africaine verkauft. Muss man gesehen haben!
  2. Die etwa 200 Meter lange Hans-Sachs-Straße wurde erst recht spät durch die Privatinitiative von Heinrich Lempuhl erschlossen. Die 1897–1900 entstandenen neobarocken Häuser waren von vornherein für eine gehobene Klientel geplant und über dem hier üblichen Standard, etwa mit Bädern, ausgestattet. 1981 wurden die schönen Fassaden unter Ensembleschutz gestellt. 1912 eröffnete in der Straße das Kino Neues Arena seine Pforten. Heute ist es eines der letzten kleinen Kinos Münchens. Es ist jetzt ein anspruchsvolles Programmkino und hat dafür seit 2005 mehrmals den Kinoprogrammpreis der Landeshauptstadt bekommen.[3]
  3. Im Jahre 1992 wurden die drei Isarvorstadtbezirke (Glockenbachviertel, Schlachthofviertel und Deutsches Museum) und die Ludwigvorstadt zum Stadtbezirk 2, Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt zusammengelegt.
  4. dest, wenn wir weiblich sind und ausgefallene, aber absolut tragbare Mode mit Retro-Touch lieben, die es nicht an jeder Ecke zu kaufen gibt.
  5. Einige von ihnen besuchen auch einen Plattenladen im Glockenbachviertel. Wenn sich sein Ruf so weit herumspricht, dann muss etwas besonders sein an diesem Laden. Tatsächlich is

München Glockenbach-Tour - kulinarische Stadtführung erlebe

  1. „Zwischen mittlerem Ring und Rot-Kreuz-Platz finden Sie unseren Secondhandladen mit witziger Mode für ausgefallene Menschen.“ , so bewirbt die Diakonie eine ihrer größten Modeboutique in München. Die MitarbeiterInnen sind größtenteils Langzeitarbeitslose, die sich hier beruflich neu orientieren können, ähnlich wie bei Oxfam finanziert sich der Laden durch Spenden.
  2. 1826 wurde im Süden des Glockenbachviertels das Kapuzinerkloster St. Anton neu gegründet, nachdem ein gleichnamiges von 1600 bis 1802 bestehendes Kloster am heutigen Lenbachplatz in der Altstadt im Zuge der Säkularisierung aufgelöst und abgerissen worden war. Nach Erweiterungen erlangte das Kloster 1895 seine heutige Größe.
  3. Ich danke Ihnen für den interessanten Artikel. Second Hand Kleidung kann wirklich eine gute Alternative sein. Man benötigt nur etwas Geduld um fündig zu werden. Beste Grüße Jan
  4. Es soll ja noch Leute geben, die sich an damals erinnern können. An eine Zeit, in der das Glockenbachviertel noch nicht so angesagt war wie heute. So mancher verruchte Ort versteckte sich da noch im Viertel. Auch die Aroma Kaffeebar eröffnete 1998 in einem ehemaligen Rotlicht-Laden - lange ist's her. Heute ist die lässige Location mit starkem New-York-Einschlag längst eine Institution. Unzählige weitere schicke Kaffeebars sind nachgekommen, aber das Aroma hat immer noch eine unverwechselbare Atmosphäre. Wenn Euch trotzdem der Sinn nach Abwechslung steht, habt Ihr rund um den Gärtnerplatz die Qual der Wahl: Lieber das kultige Plüsch-60s-Ambiente im Café Pini, den Wohnzimmercharme vom Trachtenvogl oder den Künstlertreff Baader Café? Um nur ein paar zu nennen...
  5. Radeln im Glockenbachviertel Glockenbachviertel; Einfach mal los #3 Weiterlesen. Sponsored; Top Secret; Spezltouren 2019 All over Minga; Münchner Kindl zeigen ihre Lieblingsplätze Weiterlesen . Top Secret; Stadtpoesie All over Minga; Eine Liebeserklärung. Nicht nur an München. Weiterlesen. Top Secret; Ask Helmut All over Minga; Die Event-Experten in eurer Nachbarschaft Weiterlesen. Top.
  6. Man begann bei der Ludwigvorstadt. Im Schlachthofviertel entstanden nach dessen Eröffnung in den 1870ern Arbeiterquartiere. Im Dreimühlenviertel siedelten sich Industriebetriebe an. Die am frühesten besiedelten Teile des Stadtbezirks, der Pechwinkel und die Umgebung der Floßlände im heutigen Glockenbachviertel, wurden städtebaulich erst spät erschlossen.

Da wirst du je nach Ansprüchen fündig, ob du jetzt auf der Suche nach ausgefallenen Retro-Teilen, der Designer-Handtasche oder einfach nur einer neuen Jeans bist.1819 zählte die gesamte Isarvorstadt nur 2.300 Einwohner und umfasste 183 Häuser und 19 staatliche oder städtische Gebäude. Die hier lebenden Leute waren vor allem Müller, Gärtner, Milchmänner, Wäscher, Bleicher, Zimmerleute, Floßmeister, Pferdehändler und Tagelöhner in häufig ärmlichen Behausungen. In der heutigen Palmstraße (damals Pechwinkel) lebten die Pechsieder der Stadt. Das Wasser verhinderte aber lange durch seine Gefahren, vor allem Hochwasser und Überschwemmungen, eine systematische Überbebauung des isarnahen Gebiets. Nachdem München seit 1806 Hauptstadt eines Königreichs geworden war, wurde sie nach einem Generalplan von 1810 planmäßig erweitert. Der Laden Pestalozzistraße 17 80469 München / Glockenbachviertel Mo bis Sa 12 - 19 Uhr Telefon: +49 (0) 89 89043860. Das Studio Augustenstraße 97 80798 München / Maxvorstadt geöffnet nach Vereinbarung. Bekannt aus; Bayern 3 Podcast Mensch Theile Warum wir die beste Wahl sind. Münchens größte Wein- & Genussschule ; echte Seminare - keine Verkaufsveranstaltungen ; für Einsteiger. Ende von zwei Traditionsgeschäften Jetzt sterben die kleinen Läden im Glockenbachviertel. Eva von Steinburg, 03.02.2017 - 14:33 Uhr. 1. Markus Arendt in seinem Laden in der Westermühlstraße im.

Glockenbachviertel / Thalkirchen - Designguide München

Mit Sicherheit findest du in München auch einen ReSales in deiner Nähe. Die Stores bieten eine große Auswahl an Secondhand-Mode zu erschwinglichen Preisen und wenn es auf die Wiesn zugeht, findest du dort auch Trachten und Dirndl. 

Glockenbachviertel - Münchner Stadtviertel - SZ

Klassische Picknickkörbe bei Designwerkstatt BilderrahmenUsagi – Wo Wein und Wasabi sich gute Nacht sagenVintage-Objekte und herbstliche Blumendeko bei IsoldeNeuer Hannes Roether Store mit Designermode in MünchenAntike Baustoffe in München für Antiquitäten-Interiors mitDer Neptunbrunnen in München – Designguide München, der
  • Mitarbeiter testimonials beispiele.
  • Feuerwehr grundausbildung bw.
  • 5k display apple.
  • Bordeaux farbe.
  • Mehrteilige bilder tiere.
  • Ad hoc stichprobe.
  • Us marines hymne text.
  • Sprüche für poesiealbum enkelkind.
  • Auslandskrankenversicherung studenten huk.
  • Jugendpsychiatrie handy.
  • Fleischweihe wernberg.
  • Google fotos zeigt nicht alle bilder.
  • Wetter ätna seilbahn.
  • Assassins creed liberation trophäen.
  • Schnarchschiene kassenleistung.
  • Tanzlokal in hameln.
  • Chile wahlen 2017 ergebnisse.
  • Dauerbrandofen küche.
  • Jm barrie geschwister.
  • Nolte wandanschlussprofil.
  • Adalya neue sorten 2019.
  • Ägyptische männer eifersüchtig.
  • Tracee ellis ross hair products.
  • Excel tabelle zentrieren 2013.
  • Daryl staffel 7.
  • Https all inkl mail.
  • Wib online.
  • Kein fleisch ungesund.
  • Ngb 300 gaskocher.
  • Zahnmedizinische fachangestellte.
  • South park die rektakuläre zerreißprobe 5000 dollar bekommen.
  • Documents app android.
  • Blumensamen 500g.
  • Aldi makkum.
  • R/askwomen.
  • African date online.
  • Plz new cairo.
  • Dezent flirten.
  • Uwell nunchaku.
  • Ketzer abtrünniger 10 buchstaben.
  • Du bist mein herz gedichte.