Home

Ubuntu installierte pakete anzeigen

Installierte Pakete anzeigen « Vorherige 1 Nächste » Status: Gelöst | Ubuntu-Version: Ubuntu 6.06 (Dapper Drake) Antworten | Woifi88. Anmeldungsdatum: 8. September 2006. Beiträge: 13. Zitieren. 21. August 2007 17:25 Wie der Titel schon sagt! Kann mir jemand sagen, wie der Befehl geht, um alle bereits installierten Pakete anzuzeigen? Ich bruache das für meine ubuntu-server distri, von der. Ich habe mir Ubuntu Installiert, und man sich entschluss überlegt auf Mint zu Wechseln. Nur da man keine lust hat noch mal erneut zu Installieren, wollte ich fragen ob es unter Ubuntu möglich ist per Commando Console von Ubuntu zur Linux Mint zu ersetzen und zwar so das die Installierte Programme und Dateien bleiben

Installierte Pakete anzeigen › Systemverwaltung

Es kann vorkommen, dass Sie eine Liste der Pakete anzeigen müssen, die kürzlich in Ubuntu installiert wurden, um Probleme zu beheben oder um ein von Ihnen installiertes Programm zu finden, das nicht im Menü angezeigt wird. Es gibt zwei Möglichkeiten, um herauszufinden, was kürzlich installiert wurde. Sie können kürzlich installierte Pakete nach Datum mit dem Synaptic Package Manager und. Auch unter Ubuntu 15.10 kann man wieder mit dem Startmedienersteller (alias Startup Disk Creator) ein Live-System auf einem USB-Stick einrichten. Eigentlich. Denn der unter Ubuntu 15.10 erstellte USB-Stick bleibt beim Start hängen. Schuld ist dieses Mal jedoch nicht der Startmedienersteller,.. Fall 2 betrifft ``großflächige'' Änderungen auf einem Rechnersystem. Sie überprüfen, ob diese korrekt abgelaufen sind. Fall 3 betrifft die Entwicklung, hier ist die Fehlersuche bei den Paketwerkzeugen zu nennen. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19function apt-history(){ case "$1" in install) cat /var/log/{dpkg.log,dpkg.log.1} | grep 'install ' ;; upgrade|remove) cat /var/log/{dpkg.log,dpkg.log.1} | grep $1 ;; rollback) cat /var/log/{dpkg.log,dpkg.log.1} | grep upgrade | \ grep "$2" -A10000000 | \ grep "$3" -B10000000 | \ awk '{print $4"="$5}' ;; *) cat /var/log/{dpkg.log,dpkg.log.1} ;; esac } Anschließend neu einloggen (oder ein neues Terminalfenster öffnen), damit der Befehl verfügbar ist. Mittels

installierte Pakete einer Quelle + Downgrade [gelöst] Du kommst mit der Installation nicht voran oder willst noch was nachfragen? Schau auch in den Tipps und Tricks-Bereich. 6 Beiträge • Seite 1 von 1. Homer Beiträge: 126 Registriert: 25.10.2002 14:30:28 Wohnort: Karlsruhe. installierte Pakete einer Quelle + Downgrade [gelöst] Beitrag von Homer » 11.07.2005 16:01:59 Hallo Zusammen,. Ubuntu-Paketsuche. Diese Site bietet Dateinamen) zu suchen, die in den Paketen enthalten sind. Sie können auch die komplette Liste der in einem bestimmten Paket enthaltenen Dateien anzeigen. Suchbegriff: Anzeigen: Pakete, die Dateien dieses Namens enthalten Pakete, die Dateien enthalten, deren Name mit dem Suchbegriff enden Pakete, die Dateien enthalten, deren Name den Suchbegriff. Wie bereits oben genannt, verwendet aptitude in der Ausgabe die gleichen Buchstaben wie dpkg (siehe Paketzustand deuten). Der Buchstabe i bezeichnet ein installiertes Paket, A in der dritten Spalte markiert ``automatisch installiert'' und deutet auf eine automatisch erfüllte Paketabhängigkeit hin (siehe dazu [automatisch-installierte-pakete-anzeigen]). Daneben sehen Sie in der Ausgabe noch den Namen und die Kurzbeschreibung zum jeweiligen Paket. Ubuntu (64 Bit) 20.04 LTS (Focal Fossa) kostenlos in deutscher Version downloaden! Weitere virengeprüfte Software aus der Kategorie Tuning & System finden Sie bei computerbild.de Ubuntu Server 18.04 LTS (Bionic Beaver) wurde hier auf einem Zotac CI321 installiert. Hierbei wird ein eigener Benutzer Kodi mit eingeschränkten rechten verwendet. Bei Konfigurationsschwierigkeiten ist das offlzielle Kodi Wiki immer eine gute Anlaufstelle.. Kodi (standalone) installieren

Linux / Unix: Pakete installieren bei Ubuntu 10.10. Hej an alle. ich bin ein Neuling bei Ubuntu. und ich frage mich, wie ich Pakete installi.. Debian-Paketmanagement iii VERSIONSGESCHICHTE NUMMER DATUM BESCHREIBUNG NAME debian/0_2019.03.01-101-g5dcf4e6 2019-11-15T00:42:26+00:0 Ubuntu: Liste aller installierten Pakete | Tippscout.de - Unter Ubuntu oder Debian sind Anwendungen in Pakete mit der Endung *.deb verpackt. Kommandozeilentools wie apt-get oder die Anwendung aptitude helfen bei der Verwaltung. Wenn Sie nun aber zum Beispiel mehrere Linux-Server haben, egal ob virtuell oder in echter Hardware stellt sich oft die Frage, welche Pakete installiert sind. Ubuntu. Nachdem das passiert ist (1/2 Minuten - 10 Minuten, je nach Internetverbindung) müssen Sie nun den Desktop installieren. Das geht mit dem einfachen Befehl: sudo apt-get install ubuntu-desktop. Bestätigen Sie die nächste Frage mit j für Ja. Das Paket ist ca. 450 MB groß. Nachdem es heruntergeladen würde, müssen Sie noch warten bis das GUI installiert wurde. Noch ein Neustart und. Diese Revision wurde am 10. Februar 2020 09:56 von Heinrich_Schwietering erstellt. Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Übersicht, Paketverwaltung

Andernfalls installiere Pakete mit ihrem Fortschrittsbalken beginnend an diesem »Wegpunkt«. Muss mit --to verwendet werden. --to Wegpunkt Falls mit --start benutzt, wird der Fortschrittsbalken bei Wegpunkt statt bei 100 enden. Andernfalls installiere Pakete mit ihrem Fortschrittsbalken an diesem »Wegpunkt« endend Um nun die soeben installierte App zu starten, tippen Sie erneut bash in das Suchfeld ein und wählen Bash on Ubuntu on Windows aus. Wollen Sie das Erscheinungsbild der Ubuntu. sudo apt install ./foo_1.0_all.deb Paketlisten werden gelesen... Fertig Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut. Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig Hinweis: »foo« wird an Stelle von »./foo_1.0_all.deb« gewählt. Die folgenden zusätzlichen Pakete werden Installiert bar Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert: foo bar 0 aktualisiert, 2 neu installiert, 0 zu entfernen Es müssen noch 1.272 kB von 1.365 kB an Archiven heruntergeladen werden. Nach dieser Operation werden 13,2 MB Plattenplatz zusätzlich benutzt. Möchten Sie fortfahren? [J/n] Da Ubuntu eine Variante von Debian ist, werden Sie sich vielleicht fragen, ob Sie nicht einfach für Debian bestimmte .deb-Pakete in Ihr Ubuntu-System installieren können. Obwohl Ubuntu und Debian weitgehend übereinstimmen und eine Menge an Paketen teilen, sind die Pakete für Ubuntu und Debian meist nicht identisch, weil sie unabhängig voneinander erzeugt werden. Die Verwendung von Debian.

Ubuntu: Liste aller installierten Pakete Tippscout

-l,--list Installierte Pakete anzeigen. -r,--remove name Paket namens name entfernen. -p,--packageroot path Absoluter Pfad zum Paket. Falls nicht angegeben, werden die Standard-Datenpfade dieser KDE-Sitzung durchsucht. SIEHE AUCH Weitere ausführliche Dokumentation finden Sie unter help:/plasma-desktop (geben Sie diese URL entweder im Konqueror ein oder starten Sie khelpcenter help. Die installierten Pakete anzeigen Wie bereits genannt, gliedern sich die Pakete aus Debian Backports recht nahtlos in den Paketbestand ein. Möchten Sie herausfinden, welche der installierten Pakete auf ihrem System aus den Backports stammen, kommt ihnen das Namens- und Versionsschema von Debian entgegen (siehe 'Benennung einer Paketdatei' in [benennung-eines-debian-pakets] ) Ohne die Angabe des Paketnamens zeigen Sie alle Pakete und Paketreste an, die auf Ihrem System derzeit installiert sind. Geben Sie ein oder mehrere Pakete als Parameter durch Leerzeichen getrennt an, erhalten Sie nur Informationen zu diesen benannten Paketen. In nachfolgender Paketliste zeigen die einzelnen Spalten nacheinander den Paketzustand, den Namen des Pakets (siehe [benennung-eines-debian-pakets]), dessen Version und die dazugehörige Kurzbeschreibung dazu.

Video: Apt-get - Installierte Pakete anzeigen › Systemverwaltung

Installierte Ubuntu Version anzeigen lassen cat /etc/lsb-release lsb_release -a Installierte RedHat, Fedora und CentOS Version anzeigen lassen cat /etc/redhat-release Installierte SUSE und OpenSUSE Version anzeigen lassen cat /etc/SuSE-release Installierte Slackware Version anzeigen lassen cat /etc/slackware-version cat /etc/slackware-releas apturl - Erweiterung für den Browser, mit der sich Programme via Browser bzw. Link installieren lassen

Paketverwaltung › Wiki › ubuntuusers

Linux Startpaket inkl. Ubuntu Vollversion - jetzt risikolos parallel zu Windows testen! Wir zeigen, wie Sie Schritt für Schritt Linux installieren und perfekt einrichten apt [OPTIONEN] BEFEHL Alle Befehle zum Verwalten von Paketen (also Installieren, Deinstallieren etc.) und Editieren benötigen Root-Rechte[2]. Die Befehle zum (Durch-)Suchen können mit normalen Nutzerrechten ausgeführt werden. Anzeige. Hinweis: Falls Sie müssen Sie eventuell das Paket p7zip nachinstallieren. Das klappt über den Befehl sudo apt-get install p7zip-full im Terminal. Ubuntu auf einen PC installieren. Für Ubuntu 18.04 bietet NVIDIA noch keine Installationsskripte oder Installer-Pakete an. Auch die Installation über die Ubuntu-Paketverwaltung führt nicht zum Ziel, da ein aktuelles Tensorflow CUDA 9.0 voraussetzt, Ubuntu 18.04 aber bereits CUDA 9.1 installiert. Wir entscheiden uns deshalb dafür, die Treiber-Installation über die Distribution zu erstellen und das eigentliche Framework von.

apt › apt › Wiki › ubuntuusers

Anzeige. Oracle Java wird von einigen Programmen und Webseiten verwendet, ist auf Ubuntu aber nicht standardmäßig vorinstalliert. Wenn Sie Java benötigen, muss dieses separat installiert werden xargs -a "package-states-auto" sudo apt-mark auto xargs -a "package-states-manual" sudo apt-mark manual Der zweite Befehl kann auch ausgelassen werden, da die über die Paketliste nachinstallierten Pakete automatisch als "manuell installiert" gekennzeichnet wurden. apt -- installierte programme anzeigen. Diskutiere apt -- installierte programme anzeigen im Debian/Ubuntu/Knoppix Forum im Bereich Linux Distributionen; hallo zusammen ich steige bei apt nicht so ganz durch ! mit apt-cache search XXXXXXXXX kann ich mir saemtliche programme die ich installieren.. Eine Liste der in der letzten Zeit installierten Pakete kann durch Auswerten der dpkg-Log-Dateien mit grep ausgegeben werden:

Tipps › Paketverwaltung › Wiki › ubuntuusers

Paketlisten können mit entsprechender Option dateiweise oder ordnerweise aktualisiert werden. Dazu werden die Pfade für die normale sources.list und für das Quellenlistenverzeichnis (standardmäßig /etc/apt/sources.list.d) angepasst und außerdem das automatische Entfernen nicht benötigter Listendateien deaktiviert. -l,--list Installierte Pakete anzeigen. --list-types Zeigt alle Arten von Paketen an, die installiert werden können. -r,--remove name Paket namens name entfernen. -p,--packageroot path Absoluter Pfad zum Paket. Falls nicht angegeben, werden die Standard-Datenpfade dieser Plasma-Sitzung durchsucht. --generate-index path Erstellt den Index der Module neu. Kann zusammen mit den Optionen -t. sudo -i dpkg -l | grep '^rc ' | cut -d" " -f3 | xargs dpkg --purge exit Sonstiges¶ Dies müßte bei Ubuntu, welches ja ein Debianableger ist, auch funktionieren 1. Repository anmelden mit der Befehlseingabe in einem Terminal: sudo add-apt-repository ppa:ubuntu-wine/ppa 2. Update machen apt-get update 3. Pakete installieren: Es wird die Version wine 1.7.34 installiert sudo apt-get install wine1.7 winetricks wine-gecko1.7 4. Aus meiner gentoo Zeit (2004) kenne ich noch das world-File. Diese Datei /var/lib/portage/world enthält unter gentoo alle vom Benutzer manuell installierten Pakete. In den letzten Jahren benutze ich jedoch Kubuntu, aber gerade wenn man z.B. das System neu installieren will, wäre es interessant zu wissen, welche Pakete man manuell installiert hat

Das kompilierte Paket kann auch vor der Installation gestestet werden. Der nachfolgende Befehl simuliert lediglich eine Installation. make installcheck Der Nachteil der make install-Methode ist, dass so installierte Pakete nicht vom Ubuntu-Paketmanagement verwaltet werden können. Das macht eine spätere Deinstallation oder Aktualisierung. Folgender Befehl kopiert den Schlüsselbund fast aller manuell hinzugefügten vertrauenswürdigen Schlüssel in die Datei trusted-keys.gpg: Installierte Pakete auflisten, die auf das Muster passende Dateien enthalten Verfügbare Version und Archivinformationen eines Pakets anzeigen apt-cache showsrc <binärpaketname> Quellpaket-Informationen eines Binärpakets anzeigen apt-get build-dep <paketname> Zum Bau eines Pakets benötigte Pakete installieren aptitude build-dep <paketname> Zum Bau eines Pakets benötigte Pakete. 4 Installierte Pakete anzeigen lassen dpkg -l zeigt alle an, ggf. mit dpkg -l | grep Suchbegriff die Anzeige beschränken lassen auf das was man wissen will. Die automatische Aktualisierung der Kommentare aktivieren. Kommentar hinzufügen. znilwiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, trage deinen Namen oder deine Email-Adresse ein oder melde dich an. Du.

Pakete installieren › Wiki › ubuntuusers

  1. Die installierten Pakete anzeigen Weiterführende Dokumentation Backports bei Ubuntu Wichtige Fragen, die sich bei Backports ergeben also z.B. um einen Spiegelserver von Debian oder Ubuntu. Eine Paketquelle kann dabei aber auch ein externes Speichermedium wie eine CD, DVD, Blu-ray, eine Speicherkarte oder ein USB-Stick sein, aber ebenso ein lokales oder über das Netzwerk angebundenes.
  2. Aus Ubuntu-Forum Wiki. Wechseln zu: Navigation, Suche. Dieser Artikel bedarf einer Aktualisierung. 1 Grundwissen . Photorec bei der Arbeit. Photorec ist ein Programm zum recovern von gelöschten Daten, dabei kann es nicht nur, wie anzunehmen Bilddateien recovern. Unterstützte Formate: Bilddateien Dokumente Audio-Dateien Video-Dateien (Insgesamt 80 verschiedene Dateiformate) Unterstützte.
  3. dpkg wird für diese Aufgabe sehr häufig genutzt. Intern leitet dpkg den Aufruf an das Abfragewerkzeug dpkg-query weiter.
  4. Da du ja weisst, wo sich die Liste der Installationsquellen befindet, kannst du natürlich eine Quelle für PHP7 Pakete eintragen und dann die PHP7 Pakete auch unter Ubuntu 14.04 installieren. So eine Erweiterung kann allerdings schwer vorhersehbare Folgen für Abhängigkeiten von anderen Paketen haben. Jeder, der einen Server betreibt, hat vermutlich schon mal etwas ausserhalb der offiziellen.
  5. Kleine Programmsammlung für Debian/Ubuntu-Systeme. dgrep - durchsucht alle Dateien in angegebenen Paketen nach einem regulären Ausdruck dglob - erzeugt eine Liste von Paketnamen, die zu einem Muster passen debget - holt das .deb für einen Eintrag in der APT-Datenbank. dpigs - zeigt, welche installierten Pakete den meisten Platz belegen. debman - Einfache Anzeige von Handbuchseiten aus einem.
  6. Diese Liste ist rein informativ und lässt sich nicht (d.h. nur schwer) zum Wiederherstellen nach einer Neuinstallation verwenden!

Debian-Paket installiert sudo dpkg -i paket_name 32-Bit-Paket auf 64-Bit-Ubuntu installieren kann, muss aber nicht immer funktionieren sudo dpkg -i --force-architecture paket_name. Sollten beim Starten eines so installierten Programms Probleme bezüglich nicht aufgelöster Abhängigkeiten auftreten, kann das Programm Getlibs helfen. 4. apt-mark showauto > package-states-auto apt-mark showmanual > package-states-manual Möchte man diese Liste zur Installation in einer Ubuntu-Neuinstallation verwenden, ist außerdem ein Sichern bzw. Kopieren der Paketquellen sowie das Exportieren der vertrauenswürdigen Signierungsschlüssel nötig, damit auch Pakete aus nachträglich hinzugefügten Quellen ohne Probleme installiert werden können. Der folgende Befehl sichert diese Informationen in die Datei sources.list.save: Bei der Installation von Ubuntu 18.04 LTS Server kann ab den Ubuntu 18.04.2 Medien zu Beginn der Installation der Ubuntu LTS Hardware Enablement Stack (HWE Kernel) ausgewählt werden. In diesem Artikel zeigen wir die Installation von Ubuntu 18.04.2 LTS Server mit dem HWE Kernel 4.18 auf einem 1HE Intel Single-CPU RI1102H Server mit Supermicro X11SSH-LN4F Mainboard Im Gegensatz zu anderen bekannten Betriebssystemen ist Ubuntu mehr als nur eine Plattform, um Anwendungen auszuführen. Ubuntu ist eine GNU/Linux-Distribution. Das bedeutet, dass neben dem Betriebssystem an sich eine riesige Sammlung an Programmen zur Verfügung steht. So können zusätzliche Software, Anwendungen und Treiber über wenige Mausklicks aus einer sicheren Quelle installiert werden, ohne dass man vorher auf der Homepage des Herstellers eine Installationsdatei (Setup) herunterladen muss.

Durchsuchen der Paketverzeichnisse

Melde dich dann via SSH auf deinem Ubuntu-Server an und installiere zunächst das Paket ‚curl': $ apt-get install curl. Ich nutze ‚curl' dafür, ein Skript von Docker auszuführen, dass mir die Installation von Docker abnimmt (Faulheit - natürlich kannst du auch manuell die ganzen Pakete installieren). Also, der Weg für faule : $ curl https://get.docker.com | bash. Nun wird. $ aptitude search '~i' | sed -E 's/i [A ]? //'| awk ' { print $1 } ' aapt acl acpi adduser adwaita-icon-theme alsa-base ... $ Die Angabe -E 's/i [A ]? //' bei `sed aktiviert zunächst erweiterte Reguläre Ausdrücke (Schalter -E) und ersetzt danach alle Vorkommen der Zeichenkette aus einem kleinen i gefolgt von einem Leerzeichen, einem möglichen A oder Leerzeichen sowie einem abschließenden Leerzeichen durch nichts (es löscht die Zeichen aus der Zeile). Die Angabe von ' { print $1 } ' bei awk gibt danach lediglich erste Spalte jeder Zeile aus, die den Paketnamen enthält. Alle weiteren Informationen, die aptitude bereitgestellt hatte, entfallen. Ubuntu 18.04 erfasst Daten über die Hardware und Software Ihres PCs, die von Ihnen installierten Pakete sowie Berichte über Anwendungsabstürze und senden sie alle an die Ubuntu-Server. Sie können diese Datenerhebung ablehnen. Sie müssen dies jedoch an drei verschiedenen Stellen tun

Quelltext anzeigen; Versionsgeschichte; Mehr. Meine Werkzeuge. Benutzerkonto erstellen; Anmelden; Thomas-Krenn-Wiki . Hilfe . Kategorie:Ubuntu. Aus Thomas-Krenn-Wiki. Wechseln zu: Navigation, Suche. Hauptseite > Server-Software > Linux. Kategorie Ubuntu. In dieser Kategorie finden Sie Informationen zum freien Betriebssystem Ubuntu. Ubuntu ist eine populäre Linux-Distribution, die auf Debian. zgrep 'install ' /var/log/dpkg.log.NUMMER.gz Alternativ kann mit find eine Liste, der in den letzten drei Tagen installierten Pakete, angezeigt werden: Die im folgenden beschriebenen Befehle eignen sich nicht, um Programme bei einem Upgrade auf eine neuere Version zu sichern.

Ubuntu - Ubuntu-Paketsuch

Hintergrund für den Fall 1 ist der Wunsch nach einem Überblick zum Gesamtzustand eines Systems und vor allem der Software, die darauf installiert ist. Das betrifft insbesondere die Rechnersysteme, die Sie nicht selbst eingerichtet haben und deren Betreuung Ihnen obliegt, bspw. Geräte im Auslieferungszustand oder im Rahmen der Wartung als Bestandteil eines Kundenauftrags. Dabei kommt häufig die Berücksichtigung ``gewachsener Infrastruktur'' ins Spiel.Ich bin auf der Suche nach meinen installierten Paketen. dpkg -l hilft mir da weiter, da ich ansonsten aber immer mit apt-get arbeite würde ich gerne wissen ob es eine equivalente Funktion im apt-get/apt-cache gibt, welche mir alle bereits installierten Pakete anzeigt.

Die Version installierter Pakete im Terminal herausfinden Kürzlich sollte ich einem Administrator die Version der VMware-Tools mitteilen, die auf meiner virtuellen Maschine installiert waren. Allerdings war (und ist) mir kein Befehl bekannt, mit dem ich diese Informationen direkt von Programmen des Paketes erhalten kann Anzeige der installierten Pakete Folgender Befehl zeigt unter Debian / Ubuntu die installierten (und deinstallierten) Pakete an. Per Pipe lässt sich die Ausgabe in eine Datei umleiten dpkg -get-selections > pakete.log Installation der gleichen Pakete Auf dem neuen Weiterlesen. Dateien in Debian Paketen suchen . Wer bestimmte Dateien unter Debian braucht und das passende apt Paket nicht. Software wird unter Ubuntu nicht einzeln heruntergeladen und installiert. Programme liegen stattdessen für gewöhnlich in einem speziellen Archivformat (Debian-Paket) fertig installierbar in zentralen Paketquellen vor. Daher brauchen diese also im Regelfall nicht auf verschiedenen Herstellerseiten zusammengesucht werden, wie man es z.B. von Windows her kennt, sondern können über eine Paketverwaltung installiert werden.Ubuntu nutzt konsequent APT (Advanced Packaging Tool) bzw. dpkg für die Paketverwaltung. Somit kann Software in Paketen zuverlässig installiert und wieder deinstalliert werden. Von APT selber bekommt man als Benutzer wenig mit, sondern sieht nur die verschiedenen Oberflächen, welche auf APT aufsetzen. Welche man benutzt, ist eigentlich egal, denn alle steuern am Ende nur APT an.Diese Suchmaschine erlaubt es Ihnen, in den Inhalten der Ubuntu-Veröffentlichungen nach Dateien (oder Teilen von Dateinamen) zu suchen, die in den Paketen enthalten sind. Sie können auch die komplette Liste der in einem bestimmten Paket enthaltenen Dateien anzeigen. Suchbegriff:     Anzeigen: Pakete, die Dateien dieses Namens enthalten Pakete, die Dateien enthalten, deren Name mit dem Suchbegriff enden Pakete, die Dateien enthalten, deren Name den Suchbegriff enthalten Distribution: xenial xenial-updates xenial-backports bionic bionic-updates bionic-backports eoan eoan-updates eoan-backports focal focal-updates focal-backports groovy Architektur: i386 amd64 powerpc alle

sudo apt-get -o APT::List-Cleanup=0 -o Dir::Etc::sourceparts="/dev/null" -o Dir::Etc::sourceslist="/etc/apt/sources.list.d/lokalequellen.list" Soll nur die Standardquellenlistendatei aktualisiert werden, kann die letzte Option auch weggelassen werden (anstatt manuell "-o Dir::Etc::sourceslist="/etc/apt/sources.list"" zu nutzen). Entsprechend können manuell genau ein Verzeichnis und/oder eine Datei jeweils angegeben oder die Standardeinstellung deaktiviert werden. Diskutiere apt -- "installierte" programme anzeigen im Debian/Ubuntu/Knoppix Forum im Bereich Linux Distributionen; hallo zusammen ich steige bei apt nicht so ganz durch ! mit apt-cache search XXXXXXXXX kann ich mir saemtliche programme die ich installieren... Anzeige aller installierten Pakete oder optional z.B. dpgk -l *ema* zur Anzeige aller Pakete, die auf das Pattern *ema zutreffen-L, --listfiles: Anzeige der Liste aller Dateien eines Paketes.-S, --search: Paketzugehörigkeiten von Dateien herausfinden. -s, --status : Informationen über den Status eines Paketes, Version, Abhängigkeiten, Größe usw.-c, --audit: Ausgabe der unvollständig.

Es ist daher in Debian 7 Wheezy und Ubuntu 16.10 Yakkety Yak [Ubuntu-Paket-software-center] noch enthalten , wurde aber vor der Veröffentlichung von Debian 8 Jessie und Ubuntu 17.04 Zesty Zapus aus den Distributionen dauerhaft entfernt. Wie bei den anderen bereits weiter oben vorgestellten Programmen können Sie damit nicht nur die benutzten Paketquellen verwalten, d.h. hinzufügen, ändern. Unter Ubuntu können Sie Programme auf mehreren Wegen deinstallieren. So können Sie Tools sowohl über das Terminal, als auch über das Software-Center entfernen. Wie beide Wege funktionieren, erklären wir Ihnen in unserem Praxistipp. Ubunut-Linux: Programm über das Software-Center entfernen. Der Vorteil des Software-Centers ist klar ersichtlich, denn es besitzt eine graphische Oberfläche. Linux: Alle installierten Pakete anzeigen. Frage von Gast | 13.09.2019 um 20:02 Uhr. Ich suche einen Befehl für die Kommandozeile, mit dem ich unter Linux (Ubuntu, Debian) alle installierten Pakete anzeigen lassen kann. Also dass ich sehe, welche Pakete ich so installiert habe. Gibt es da einen Befehl? Antworten Positiv Negativ. NetGuy . Profil anzeigen | Nachricht. NetGuy. 1 Beste Antwort 1. Seit Ende 2014 gibt es mit snap-Paketen eine weitere Möglichkeit, Software parallel und konfliktfrei zur normalen Paketverwaltung zu installieren. Alle Pakete, die zum System und zum Desktop gehören, werden aber weiterhin (ausschließlich) via apt installiert. -l,--list Installierte Pakete anzeigen. --list-types Zeigt alle Arten von Paketen an, die installiert werden können. -r,--remove name Paket namens name entfernen. -p,--packageroot path Absoluter Pfad zum Paket. Falls nicht angegeben, werden die Standard-Datenpfade dieser Plasma-Sitzung durchsucht. SIEHE AUCH Weitere ausführliche Dokumentation finden Sie unter help:/plasma-desktop.

Die folgende Anleitungen beschreiben die Installation bzw. Deinstallation von Programmen in den jeweiligen Ubuntu-Varianten bzw. auf der Kommandozeile: Ubuntu Software Center PackageKit GDebi Liste der installierten Pakete anzeigen und deuten. Diese Aktion betrifft häufig nicht nur ein einzelnes Paket, sondern den Gesamtbestand an Software, die auf Ihrem Linuxsystem installiert sind oder waren. Im Alltag ergeben sich eine ganze Reihe von Anwendungsfällen, bei denen diese Aktion durchgeführt wird. Hintergrund für den Fall 1 ist der. apt-history upgrade lassen sich nun beispielsweise die zuletzt aktualisierten Pakete inkl. Datum und Uhrzeit ermitteln. Andere Möglichkeiten sind install, remove oder rollback. 2. Festplatten und Partitionen im Terminal anzeigen. Optisch nicht ganz so ansprechend, dafür deutlich detaillierter geht das Ganze, wenn Sie sich die Festplatten über das Terminal anzeigen lassen. Öffnen Sie dazu das Terminal über die Tastenkombination Strg + Alt + T. Alle Festplatten des Systems können sie sich über den Befehl. sudo lshw -class disk -shor 10 Desktops für Ubuntu und wie Ihr sie installiert: Gnome Flashback, LXDE, LXQt, Xfce, KDE, Cinnamon, Mate, Unity, Openbox und der absolute Minimalist Black

Liste der installierten Pakete anzeigen und deuten

Adapted for hardy release. Removed the obsolete powerpc data for hardy. I'm currently evaluation if and how I should include information about ports.ubuntu.com packages here. Since archive.ubuntu.com is currently unusable I use nl.archive.ubuntu.com as source for the data until the situation normalizes again. Diese Analyse wird in Ubuntu 17 durchgeführt . 1. Wie man installierte Pakete mit einer kurzen Beschreibung in Linux Ubuntu auflistet . Schritt 1 . Wenn wir die Liste der im System installierten Pakete anzeigen möchten, führen Sie einfach Folgendes aus: dpkg-query -l . Schritt 2 . Wir werden folgendes Ergebnis sehen: Schritt 3 . Wenn wir nur die Liste der Pakete ohne Beschreibung sehen. Paket Management. openSUSE ist wie die meisten Linux-Distributionen ein Bündel von in Paketen gespeicherten Programmen und den notwendigen Werkzeugen, um sie zu verwalten. Ein Paket ist ein Archiv, in dem sich neben allen notwendigen Dateien einer Anwendung noch weitere Anweisungen befinden können, die das Programm zum Laufen bringen

Diese Seite dient dazu, Tipps zum Umgang mit der Paketverwaltung APT zu bündeln. Dazu zählen auch die diversen Möglichkeiten, Paketlisten zu erstellen, die beim Umzug auf einen neuen Rechner oder bei der Installation mehrerer Rechner mit gleicher Software-Ausstattung nützlich sein können. Berate ich Sie nicht installieren Sie die Pakete manuell auf dem ubuntu-system, ob es bereits ein (semi-official) - repository in der Lage, Ihr problem zu lösen. Weiter, verwenden Sie die Oracle JDK für die Entwicklung, nur um zu vermeiden (sehr sporadisch) Kompatibilitätsprobleme (ich habe versucht, vor vielen Jahren, es ist sicherlich besser jetzt)

apt -- installierte programme anzeigen

Über 80% neue Produkte zum Festpreis; Das ist das neue eBay. Finde ‪Ubuntu‬! Kostenloser Versand verfügbar. Kauf auf eBay. eBay-Garantie Български (Bəlgarski) English suomi français magyar 日本語 (Nihongo) Nederlands polski Русский (Russkij) slovensky svenska Türkçe українська (ukrajins'ka) 中文 (Zhongwen,简) 中文 (Zhongwen,繁)

apt-cache › apt › Wiki › ubuntuusers

Außerdem empfiehlt es sich, den erweiterten Paketstatus (automatisch oder manuell installiert) zu sichern (Dateien package-states-auto und package-states-manual): In seltenen Fällen liegt ein Programm zwar als DEB-Paket vor, ist aber nicht in einer Paketquelle oder auf einem Ubuntu-Installationsmedium verfügbar:

Wir installieren vor allem Pakete für die aktuellste Xfce Desktop-Umgebung und das TightVNC-Paket, das im offiziellen Ubuntu Repository verfügbar ist. Aktualisieren Sie Ihre Liste der Pakete auf Ihrem Server. sudo apt update Installieren Sie jetzt die Xfce Desktop-Umgebung auf Ihrem Server: sudo apt install xfce4 xfce4-goodies Wenn diese Installation abgeschlossen ist, installieren Sie den. Das Original bietet mehr Konfigurationsmöglichkeiten, weswegen ich die Erweiterung zuerst im Webbrowser installiert und das entsprechende Ubuntu-Paket dann entfernt habe: apt remove gnome-shell-extension-ubuntu-dock. (Ohne die De-Installation kämpfen zwei Dock-Erweiterungen gegeneinander. Das eigentlich deaktivierte Dock von Ubuntu taucht nach Updates sonst immer wieder auf.

Diese Revision wurde am 14. April 2019 22:48 von BillMaier erstellt. Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Shell, Paketverwaltung Liste der zuletzt installierten Pakete anzeigen Als Verantwortlicher für Ihr Linuxsystem möchten Sie ab und an wissen, was zuletzt auf dem System passiert ist. Dazu zählt insbesondere das Auswerten der Logdateien und beinhaltet die Änderungen der Paketliste - was wurde installiert, gelöscht bzw. aktualisiert etc. Sowohl dpkg , als auch apt lassen Sie die Aktionen nachverfolgen Anschließend können die so heruntergeladenen Pakete über die Synaptic-Paketverwaltung oder mit dpkg installiert werden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Pakete unter Ubuntu zu installieren. Für jede soll ein eigener Wiki Beitrag zur Verfügung stehen: apt-get » Programme im Terminal installieren . Anwendungen hinzufügen » Einfaches Hinzufügen von Programmen ; Synaptic » Die Standardpaketverwaltung unter Ed/Ubuntu und Xubuntu (GNOME und Xfce) bzw. grafisches Front End von apt-ge

installierte programme anzeigen

$ aptitude search '~i' | grep texlive i texlive - TeX Live: Eine anständige Auswahl der TeX- i A texlive-base - TeX Live: Grundlegende Programme und Datei i A texlive-bibtex-extra - TeX Live: Extra BibTeX styles i A texlive-binaries - Binärdateien für TeX Live i A texlive-common - TeX Live: Basiskomponenten i A texlive-doc-base - TeX Live: Dokumentation für TeX Live $ Geht es Ihnen nur um die Namen der installierten Pakete auf ihrem System, hilft folgende Kombination aus aptitude, sed und awk weiter: Rund 80 Pakete aus dem Umfang der normalen Ubuntu-Version werden nicht installiert, was rund 500 MByte auf dem Datenträger einspart. Die bisher immer angebotene Verschlüsselung des Home. Debian-Pakete unter Ubuntu einsetzen. Wie ich bereits erläuterte, basiert Ubuntu auf Debian. Dies bedeutet, dass sich die Ubuntu-Entwickler prinzipiell die Softwarepakete von Debian nehmen und sie für die eigene Distribution anpassen. Das wirft die Frage auf, ob der Anwender sich nicht gleich die Debian-Pakete installieren kann. Hier klicken, um das Bild zu vergrößern. Abbildung 15.6.

Ubuntu Server Updaten. Dein Server sollte in wenigen Sekunden gestartet sein. Du kannst dich per SSH auf den Server verbinden und, falls du ein Passwort vergeben hast, als Root anmelden: ssh root@185.102.XX.XXX. Nun sorgen wir dafür, dass alle bereits installierten Pakete auf dem neusten Stand sind und führen ein Update und ein Upgrade durch ich habe zwei Ubuntu-Rechner und würde auf beiden gerne unsere Bildbibliothek für den Informatikkurs installieren. Auf dem einen kann ich die Bibliothek kompilieren, auf dem anderen nicht. Ich musste dafür bei dem einen etliche Programme und Pakete nachinstallieren, die ich nicht mehr genau weiss danke erstmal. In euren Beiträgen wird auch immer mit dpkg gearbeitet. Ich denke einmal dann werde ich das auch so machen müssen 😀 Upgrade einzelner Pakete (nur bereits installierte Pakete) yum update [paket] Upgrade des kompletten Systems: yum upgrade: Deinstallation von Paketen: yum remove [paket] Paketsuche: Welches Paket enthält Datei oder Feature : yum provides [dateiname] Gibt es dieses Paket: yum list [paket] Paketnamen und Beschreibungen durchsuchen: yum search [begriff] Informationen anzeigen: Verfügbare Pakete.

Ubuntu zurücksetzen - so klappt'

apt ist ein Kommandozeilen-Programm für das Advanced Packaging Tool, der Paketverwaltung, die bei Debian, Ubuntu und damit auch allen offiziellen Ubuntu-Varianten zum Einsatz kommt.. apt kann Pakete installieren, deinstallieren oder auch nur Informationen zu Paketen anzeigen. Außerdem besitzt der Befehl sowohl eine farbige Ausgabe als auch eine Fortschrittsanzeige Möchte man z.B. nur die Quellen in der Datei /etc/apt/sources.list.d/lokalequellen.list aktualisieren, so wird das Quellenlistenverzeichnis auf /dev/null gesetzt: apt ist ein Kommandozeilen-Programm für das Advanced Packaging Tool, der Paketverwaltung, die bei Debian, Ubuntu und damit auch allen offiziellen Ubuntu-Varianten zum Einsatz kommt. Wir verwenden im Beispiel Ubuntu, andere Betriebssysteme wie Debian funktionieren natürlich auch. Bei snap oder snaps handelt es sich um Pakete, die bereits mit allen Abhänigkeiten installiert werden. Dies bedeutet ein Webserver muss zum Beispiel nicht noch installiert und konfiguriert werden. Dieser ist bereits fix fertig im Paket vorhanden Hallo, aktuell verwende ich auf meinem Desktop-PC Linux Mint 18.3. Gerne würde ich auf Linux Mint 19 wechseln, welches ich per Neuinstallation installieren werde. Vorher würde ich allerdings.

Neue Themen

Wie kann ich ein Update meines Linux-Servers durchführen? Als Administrator eines Servers empfiehlt es sich diesen regelmäßig zu aktualisieren und so das Betriebssystem selbst, sowie zusätzlich installierte Pakete auf einem aktuellen Versionsstand zu halten 4 Solutions collect form web for Wie kann ich die Liste aller auf meinem Debian-System installierten Pakete anzeigen? Die Liste der installierten Pakete ist einfach: dpkg --get-selections | grep [[:space:]]install$ > installed_pkgs . Sie können später die Pakete in der Liste mit diesem Befehl neu installieren: dpkg --set-selections < installed_pkgs sudo apt-get -u dselect-upgrade. Die Option --print-uris von apt-get liefert eine URL für alle zu installierenden Pakete. Dies kann man auf einem Rechner mit schlechter Internetanbindung zur Erzeugung einer Liste benutzen, um diese Pakete dann auf einem anderen Rechner herunterzuladen. Der Befehl$ dpkg-query -W -f='${db:Status-Abbrev} ${binary:Package}\n' * | egrep "^ii" | awk '{ print $2 }' | sort aapt acl acpi adduser adwaita-icon-theme ... $ Fall b) ist kürzer und kombiniert die Werkzeuge dpkg, egrep, awk und sort miteinander:

hallo ich kann nur immer wieder das tool apton-cd (über synaptic installierbar) empfehlen. es dient dazu ein image aller installierten pakete zu erstellen. dabei wird vor dem erstellen eine liste aller installierten pakete angezeigt. hier kann man auswählen oder pakete hinzufügen die nicht über synaptic installiert wurden...diese liste wäre das was du suchst ? die cd kann man dann dazu. Apt-get - Installierte Pakete anzeigen « Vorherige 1 Nächste » Status: Gelöst | Ubuntu-Version: Ubuntu Antworten | Amberfox. Anmeldungsdatum: 14. Dezember 2006. Beiträge: 6. Wohnort: Paderborn . Zitieren. 14. Dezember 2006 15:35 Hallo zusammen, ich bin absolut neu in der Ubuntu Ecke und hoffe jemand kann mir helfen. Ich bin auf der Suche nach meinen installierten Paketen. dpkg -l hilft. Um z.B. einen zweiten Ubuntu-Rechner mit der gleichen Paketkonfiguration zu erstellen oder bei einer Neuinstallation des Systems schnell alle zuvor installierten Pakete zu übernehmen, kann man mit dem Befehl

Ubuntu: Programme deinstallieren - so geht's - CHI

  1. Geben Sie das Paket, das Sie installieren möchten, in das Feld Schlüsselwort ein. Aktivieren Sie Nur exakte Treffer anzeigen: Ändern Sie die Distribution zu welcher Version von Ubuntu Sie verwenden. Wenn no results vorhanden ist, existiert das gesuchte Paket nicht und die nächsten Schritte funktionieren nicht. Es kann eine PPA von Dritten oder eine alternative Installationsmethode.
  2. imale Basis-System und zum anderen sind es die Apps und Frameworks. Das Basis-System ist lediglich read-only, sodass man standardmäßig keine System-Dateien überschreiben kann. System-Aktualisierungen.
  3. $ dpkg-awk "Status: .* installed$" -- Package Package: libasan0 Package: libvorbisfile3 Package: libquadmath0 Package: libxkbfile1 ... $ Obige Ausgabe bearbeiten Sie mit UNIX/Linux-Tools weiter, bspw. mit cut oder sort, um die Ausgabe ihren Wünschen anzupassen.
  4. dpkg-reconfigure - Einzelne Pakete neu konfigurieren, Liste konfigurierbarer Pakete anzeigen . dpkg-www - Informationen zum Paketsystem über den Browser aufrufen . dpkg-repack - Pakete aus installierten Programmen erstellen. Empfohlene Pakete - Umgang mit empfohlenen und vorgeschlagenen Abhängigkeiten. Historische Paketquellen - Paketquellen und Downloads zu nicht mehr unterstützten Ubuntu.
  5. sudo cp /etc/apt/trusted.gpg trusted-keys.gpg Extra installierte Schlüsselbunde unter /etc/apt/trusted.gpg.d werden dabei nicht gesichert, sollten aber über die jeweiligen Pakete nachinstalliert werden. Man kann diese auch mit folgendem Befehl extra sichern:
  6. Um eine Liste zu erstellen, die nur die selbst installierten Pakete enthält, führt man folgenden Befehl aus:
  7. destens eines Paketnamens, mehrere Paketnamen müssen durch Leerzeichen voneinander getrennt angegeben werden

Unter Ubuntu gibt es viel Wege, neue Software und Pakete zu installieren: Synaptic Das Ubuntu Softwarecenter Mittels apt in der Shell Fremdpakete und kompilieren 1. Synaptic (System -> Administration -> Synaptic) Dort kannst du dann nach Programm-Namen und -Beschreibungen (z.B. rss zeigt dir alle Programme und einzelne Pakete aus deinen Repositories zum Thema RSS an) suchen. sudo cp /etc/apt/auth.conf auth.conf Installation von Paketen aus einer Liste¶ Nachdem die sources.list synchronisiert wurde, sollten die Paketlisten aktualisiert werden (siehe auch hier). Ein zuvor gesicherter Schlüsselbund sollte ebenfalls vorher importiert werden:

Grundlegende Befehle für Linux-Server - PC-WEL

  1. Einige der DEB-basierten Distributionen sind Ubuntu, Knoppix und Linux Mint. Alle installierten Pakete auflisten. Um alle installierten DEB-Pakete aufzulisten, benutzt man die -l Option: Metadaten über ein Paket anzeigen. Um Metadaten über ein Paket anzuzeigen, benutzt man die -p Option zusammen mit dem Namen der Software: dpkg allein kann keine Paket-Abhängigkeiten auflösen. Das.
  2. albefehle - apt-get und dpkg können Sie nur .deb-Pakete auf die alte Art und Weise installieren, keine Snaps. Snaps - mit der Erweiterung .snap - ähneln Containern mehr. Anwendungen in Snaps sind in sich abgeschlossen, enthalten alle.
  3. Alle Desktop-Umgebungen beinhalten jeweils Programme, die umfangreiche Funktionen zur Verwaltung der Pakete bieten. Auch auf der Kommandozeile lassen sich die Funktionen von APT nutzen, was aber eher Fortgeschrittenen zu empfehlen ist.
  4. Bei einer Neuinstallation oder Umzug eines Servers ist es hilfreich, eine Übersicht der installierten Software zu erhalten. Anzeige der installierten Pakete Folgender Befehl zeigt unter Debian / Ubuntu die installierten (und deinstallierten) Pakete an. Per Pipe lässt sich die Ausgabe in eine Datei umleiten dpkg -get-selections > pakete.log Installation der gleichen Pakete Auf dem neue
  5. Es waren einige zu installieren und lies es laufen. Als ich zurück kam, las ich in dem Windows 2 Pakete defekt bitte mit Filter Defekte Pakete wiederholen. Das finde ich nicht. Was muß ich machen? Danke für eure Hilfe. Gespeichert DocHifi. Re: Filter Defekte Pakete « Antwort #1 am: 17.02.2015, 17:09:19 » Code: sudo apt-get install -fKönnte helfen. Gespeichert islaorca. Re: Filter.

Ubuntu Manpage: plasmapkg - Installieren, Auflisten und

  1. apt kann Pakete installieren, deinstallieren oder auch nur Informationen zu Paketen anzeigen. Außerdem besitzt der Befehl sowohl eine farbige Ausgabe als auch eine Fortschrittsanzeige. Das Programm ist gegenüber apt-get stärker für das interaktive Arbeiten auf der Kommandozeile optimiert und kann wie dpkg auch einzelne .deb-Pakete installieren.
  2. sudo apt-get -q -y --print-uris install PAKETNAME | grep ^\' | awk '{print $1}' | tr -d "'" > wget.list schreibt die Adressen in eine Liste wget.list. Der Inhalt dieser kann dann mittels wget
  3. grep 'install ' /var/log/dpkg.log Diese Log-Dateien werden regelmäßig durch logrotate archiviert (/var/log/dpkg.log.NUMMER.gz). Liegt die Änderung also schon weiter zurück, können diese Dateien durchsucht werden. Man braucht die mit gzip komprimierten Dateien nicht erst zu entpacken, sondern benutzt einfach zgrep:
  4. al ausgeführt wird, werden nur reine Texteditoren zum Editieren angeboten, keine grafischen.)
  5. Programme kompilieren - Installation von Programmen, die nicht über die Paketverwaltung verfügbar sind, sondern nur im Quelltext vorliegen

Java in Ubuntu installieren - so geht'

Für die Kommandozeile existieren mittlerweile drei grundlegende Möglichkeiten. Einerseits ist das dpkg -l, andererseits aptitude search '~i' und drittens apt list --installed. Die Darstellung in den graphischen Programme klären wir weiter unten genauer. -h,--help Eine kurze Hilfemeldung anzeigen und beenden -v,--version Versionsinformationen anzeigen und beenden AUSGABEMODIFIKATOREN-d,--show-deps Eine Liste aller installierter Pakete und die Namen der Pakte, die davon abhängen, anzeigen -P,--show-priority Die Priorität der gefundenen Pakete anzeigen -s,--show-section Den Abschnitt, in dem sich die Pakete befinden, anzeigen --no-show-section. Debian und Ubuntu RedHat, Fedora und SuSE 1) Anzeigen welche Pakete installiert sind: dpkg -l COLUMNS=150 dpkg -l : rpm -qa: Anzeigen zu welchem Paket die Datei /usr/bin/top gehoert: dpkg -S /usr/bin/top: rpm -qf /usr/bin/top: Beschreibung zum Paket procps anzeigen: dpkg -s procps: rpm -qi procps: Anzeigen welche Dateien zum Paket procps gehoeren: dpkg -L procps: rpm -ql procps: Paket. sudo cp -R /etc/apt/trusted.gpg.d trusted.gpg.d.save Wenn man Software über das Ubuntu-Software-Center erworben hat und diese mit der oben erstellten Paketliste mit installieren möchte, benötigt man noch die Datei auth.conf: Mit dem nachfolgenden Aufruf erhalten Sie eine Liste aller Pakete, die auf ihrem System gerade installiert sind. dpkg-awk filtert alle Zeilen heraus, auf die der regulräre Ausdruck Status: .* installed$ passt. Mit der Angabe Package weisen Sie dpkg-awk an, nur in die Felder mit den Paketnamen zu durchsuchen.

Debian/Ubuntu: Liste von installierten Paketen zur übertragung auf einen anderen Rechner. Januar 14th, 2010 | Tags: apt-get, Debian, installation, Linux, Linux/Unix, paket. Anzeige. Des öffteren hatte ich schon das Problem, dass ein Benutzer einen neuen Rechner bekommt, bzw. ein Rechner neu installiert werden muss. Im laufe der Zeit sammeln sich einige Pakete auf dem alten. Es sollten nur .deb Pakete installiert werden, die vom Autor ausdrücklich für Ubuntu und für die eingesetzte Ubuntu Version freigegeben wurden. Die Linux Distribution Debian, auf der Ubuntu basiert, nutzt ebenfalls das Paketformat .deb. Das bedeutet jedoch nicht, dass jedes Debianpaket auch unter Linux installierbar ist. Daher: Im Zweifel lieber nachfragen Die Pakete installiert man über die Paketverwaltung (Ubuntu Software, Synaptic,) oder im Terminal: sudo apt install tlp tlp-rdw Nur für ThinkPads. Je nach Modell und Kernel-Version sind externe Kernelmodule erforderlich, um Akku-Ladeschwellen und Rekalibrierung zu ermöglichen. Die Ausgabe von tlp-stat -b (TLP 1.2.2 oder höher empfohlen) führt zu dem zu installierenden Paket: acpi-call. $ dpkg -l | egrep "^ii" | awk ' {print $2} ' | sort aapt acl acpi adduser adwaita-icon-theme ... $ Der dritte Fall c) benutzt das Werkzeug dpkg-awk aus dem gleichnamigen Paket [Debian-Paket-dpkg-awk]. Das Paket gehört nicht zur Standardinstallation und ist daher von ihnen vor der Benutzung nachzuinstallieren. dpkg-awk wertet die beiden Dateien /var/lib/dpkg/status und /var/lib/dpkg/available aus.

Software unter Linux (Debian, Ubuntu, Linux Mint) installieren, aktualisieren und löschen. von Robert Goedl 26. September 2019 28. Dezember 2019. Software verwalten . In diesem Beitrag der Linux Bibel lesen Sie wie einfach man unter Linux Software installiert, deinstalliert und aktualisiert. Erst lernen Sie dies auf dem Terminal und dann wie es auf der grafischen Oberfläche mit der Maus geht. Diese Aktion betrifft häufig nicht nur ein einzelnes Paket, sondern den Gesamtbestand an Software, die auf Ihrem Linuxsystem installiert sind oder waren. Im Alltag ergeben sich eine ganze Reihe von Anwendungsfällen, bei denen diese Aktion durchgeführt wird.sudo mv /etc/motd.tail /etc/motd.tail.backup sudo touch /etc/motd.tail sudo /usr/lib/update-notifier/update-motd-updates-available --force Dabei wird zuerst die aktuelle Datei nach motd.tail.backup umbenannt, dann eine neue leere Datei motd.tail erstellt und anschließend der Update-Notifier zur Korrektur der Angabe gezwungen.dpkg --get-selections | awk '$2 == "install" {print $1}' > packages.list.save eine Liste packages.list.save zur Wiederherstellung der Pakete erzeugen.

Wie installiert man Ubuntu auf seinem PC

Deinstalliert man Pakete nur mit dem remove-Befehl, werden nicht die Konfigurationsdateien unter /etc entfernt. Um dies manuell für alle nicht vollständig deinstallierten Pakete nachzuholen, kann die folgende Befehlssequenz genutzt werden: Direkt in den Paketquellen hat dies neben Ubuntu auch Debian 10 Buster. Die anderen unterstützten Distributionen dürften kaum Relevanz für Server besitzen. Nextcloud installieren. Zuerst muss Snap für Debian erst einmal installiert werden. # apt-get install snapd. Anschließend installiert man das Snap-Paket. Zuerst lädt die Routine dann noch die fehlende Core-Umgebung für Snap-Pakete.

Ubuntu Server einrichten - so klappt'

ubuntu terminal paketnamen pakete linux installierte herausfinden get apt anzeigen Entfernen von installierten Paketen mit go get Ich rannte go get package herunterzuladen, bevor ich erfuhr, dass ich mein GOPATH einstellen GOPATH da dieses Paket meine root Go-Installation vereitelt(ich würde es vorziehen, meine Go-Installatio Sie befinden sich hier: Startseite >> Konsole >> Administration >> Softwareverwaltung >> dpkg - Installierte Pakete verwalten dpkg - Installierte Pakete verwalten. Wenn man Softwarepakete mittels aptitude oder einem anderen Tool installiert, kommt im Hintergrund das Programm dpkg zum Einsatz Anzeige. Ubuntu Server lässt sich schnell und einfach aufsetzen, wenn man denn mit den vielen Textmenüs klar kommt. Wir zeigen die komplette Installation Schritt für Schritt im Bild.

Um eine Liste zu erstellen, die alle installierten Pakete und deren Beschreibungen enthält, führt man den Befehl Suchbegriff: Suchen in: Nur Paketnamen   Beschreibungen Quellcodepaketnamen Nur genaue Treffer anzeigen: Distribution: xenial xenial-updates xenial-backports bionic bionic-updates bionic-backports eoan eoan-updates eoan-backports focal focal-updates focal-backports groovy alle Bereich: main multiverse restricted universe alle

Neueste Antworten

Debian und Ubuntu Sources List Generator [liste-der-installierten-pakete-anzeigen-und-deuten]) und schicken dessen Ausgabe an das Kommando grep weiter. Mit dem regulären Ausdruck ^rc (mit Leerzeichen am Ende) filtern Sie alle Zeilen aus der Ausgabe heraus, die mit den beiden Buchstaben rc beginnen und von einem Leerzeichen gefolgt werden. Damit erhalten Sie eine Liste aller verbliebenen. Um das installierte Paket zu überprüfen, führen Sie den folgenden Befehl aus: rpm -q epel-release. Wenn das angegebene Paket installiert ist, sollten Sie die folgende Ausgabe sehen: epel-release-8-7.el8.noarch Um das nicht installierte Paket zu überprüfen, führen Sie den folgenden Befehl aus: rpm -q mysql-serve Unter Ubuntu oder Debian sind Anwendungen in Pakete mit der Endung *.deb verpackt. Kommandozeilentools wie apt-get oder die Anwendung aptitude helfen bei der Verwaltung.. Wenn Sie nun aber zum Beispiel mehrere Linux-Server haben, egal ob virtuell oder in echter Hardware stellt sich oft die Frage, welche Pakete installiert sind find /etc/apt/sources.list* -type f -name '*.list' -exec bash -c 'echo -e "\n## $1 ";grep "^[[:space:]]*[^#[:space:]]" ${1}' _ {} \; > sources.list.save Das Ergebnis enthält eine kommentierte Liste aller eingetragenen Paketquellen.

So bekommen Sie mehr Software für Ubuntu - PC-WEL

In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie mit einem Paket-Manager .NET Core auf Ubuntu 19.10 installieren. This article describes how to use a package manager to install .NET Core on Ubuntu 19.10. Installieren Sie das SDK (dieses enthält die Runtime), wenn Sie .NET Core-Apps entwickeln möchten Ubuntu 20.04 Deutsch: Das aktuellste Ubuntu 20.04 Linux Focal Fossa auf Deutsch kostenlos zum Download Installieren von Citrix Receiver für Linux von einem Debian-Paket. Wenn Sie Receiver mit dem Debian-Paket unter Ubuntu installieren, ist es u. U. bequemer, die Pakete im Ubuntu Software Center zu öffnen. Ersetzen Sie in den folgenden Anweisungen packagename durch den Namen des Pakets, das Sie installieren

Meistgelesene Themen

Durch einen Bug im "Update-Notifier" wird manchmal die Meldung über zur Verfügung stehende Aktualisierungen in der Konsole und beim SSH-Login nicht auf den neuesten Stand gebracht. Das behebt folgender Ablauf: Sie können Synaptic vom Ubuntu Software Center aus installieren. Suchen Sie einfach nach Synaptic. Sie können all diese Vorgänge auch vom Terminal aus durchführen. Wenn Sie jedoch eine leistungsstarke grafische Anwendung zur Verwaltung von Paketen benötigen, ist Synaptic unschlagbar. Pakete nach Repository anzeigen. Wenn Sie auf Ihrem System PPAs oder andere Software-Repositorys von. PDF anzeigen Citrix Workspace-App für Linux Installieren, Deinstallieren und Aktualisieren. April 30, 2020 Wenn Sie die Citrix Workspace-App mit dem Debian-Paket unter Ubuntu installieren, ist es u. U. bequemer, die Pakete im Ubuntu Software Center zu öffnen. Ersetzen Sie in den folgenden Anweisungen packagename durch den Namen des Pakets, das Sie installieren. Für diese Vorgehensweise. Das Advanced Package Tool ist grundlegender Bestandteil von Ubuntu und damit ist auch der Befehl apt auf jedem System verfügbar.find /var/lib/dpkg/info -name \*.list -mtime -3 | sed 's#.list$##;s#.*/##' | sort apt-history¶ Eine andere Möglichkeit ist die Erstellung eines eigenen Befehls apt-history. Dieser beruht auf den Log-Dateien /var/log/dpkg.log und /var/log/dpkg.log.1. Dazu wird die Datei ~/.bashrc editiert und folgendes am Ende angefügt:

Diese Revision wurde am 30. August 2019 22:03 von BillMaier erstellt. Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Einsteiger, Paketverwaltung Ubuntu Software Pakete auf einen 2ten Rechner übertragen Ubuntu Software Pakete bzw. Einstellungen auf einen anderen Rechner übersiedeln . Damit du bei einer Neuinstallation, bzw. Rechnerwechsel nicht alles neu erfinden musst: Erstellen einer Softwareliste auf dem Quellrechner dpkg --get-selections | grep -v deinstall > meinepakete Liste am Zielrechner anwenden: sudo apt-get update sudo apt. Wenn Ubuntu nicht richtig funktioniert, gibt es eine einfache Lösung, die du über das Terminal versuchen kannst. Wenn dies nicht funktioniert, kannst du Ubuntu im Wiederherstellungsmodus neu starten und kaputte Pakete reparieren. Wenn dies auch nicht funktioniert, kann es sein, dass du Ubuntu neu installieren musst

Linux: Programme installieren & deinstallieren - so geht'

Wer länger mit einem Ubuntu- oder Debian-System gearbeitet hat, der weiß natürlich die Paketverwaltung zu schätzen. Sie ist eines DER Argumente pro Linux, wenn nicht sogar DAS Argument.Wer nicht nur einen Rechner besitzt, sondern neben dem Desktop noch ein Notebook, ein Netbook usw. der möchte oft die selben Pakete auf all seinen Rechnern installiert haben Nur ne ganz kleine Richtigstellung zum apt upgrade: apt upgrade vs apt-get upgrade - Anstehenden Pakete aktualisieren passt so nicht ganz: apt upgrade = apt-get upgrade --with-new-pkgs, der Unterschied ist der, dass apt upgrade automatisch neue Pakete mitnimmt - das kann auf unstable- und testing-Systemen ein entscheidender Vorteil sein COLUMNS=200 dpkg-query -l > packages_list.list aus. Die Paketliste befindet sich danach in der Datei packages_list.list.

comm -23 <(apt-mark showmanual | sort -u) <(gzip -dc /var/log/installer/initial-status.gz | sed -n 's/^Package: //p' | sort -u) > nachinstallierte_pakete.txt Paketliste zur Wiederherstellung erzeugen¶ Software wird unter Ubuntu nicht einzeln heruntergeladen und installiert. Programme liegen stattdessen für gewöhnlich in einem speziellen Archivformat (Debian-Paket) fertig installierbar in zentralen Paketquellen vor.Daher brauchen diese also im Regelfall nicht auf verschiedenen Herstellerseiten zusammengesucht werden, wie man es z.B. von Windows her kennt, sondern können über eine. "Die apt(8)-Befehlszeile wurde als Endanwenderwerkzeug entworfen und kann bei Versionswechseln die Ausgabe ändern. Obwohl es versucht, nicht die Abwärtskompatibilität zu unterbrechen, kann sie nicht garantiert werden. Alle Funktionalitäten von apt(8) sind in apt-cache(8) und apt-get(8) über APT-Optionen verfügbar. Bitte benutzen Sie vorzugsweise diese Befehle in Ihren Skripten."

  • Adidas 11pro questra.
  • Agb wirksamkeit.
  • Scheidungsrate nach ehejahren.
  • Huga einsteckschloss.
  • AJAX PHP Tutorial.
  • Sony rewards deutschland.
  • Was bedeutet fsk.
  • Ph 02 pen type ph meter bedienungsanleitung.
  • Gummikabel 2x1 5.
  • Studienführer jura uni halle.
  • Gruen uhren.
  • Traktorreifen stollen reparieren.
  • Lkk osteopathie.
  • Pfandfreigabe sparkasse.
  • Einladung übernachtungsparty text kindergeburtstag.
  • Tanzkurs würzburg studenten.
  • Adalya neue sorten 2019.
  • Mac spiele 2017.
  • Usbekistan frauen.
  • Unfallbericht polizei muster.
  • Bitte sagen sie mir wann es ihnen passt englisch.
  • Stewardess uniform airlines.
  • Brenner maut 2018.
  • Tsv münchen tanzen.
  • Ps4 kamera verlängerungskabel.
  • Sommerkirmes detmold 2018 öffnungszeiten.
  • Campingplatz mosel ganzjährig geöffnet.
  • Israel mischehen.
  • Bußgeldbescheid frankreich fake.
  • Ich schaffe es nicht eine freundin zu bekommen.
  • Beihilfe witwe baden württemberg.
  • Helge potthast baden baden.
  • Feuerwehreinsatz pocking heute.
  • Klinkenkabel 6 3mm mediamarkt.
  • Liv und maddie staffel 1 folge 3.
  • Sennheiser rs 195 u.
  • Volterra toskana.
  • Google sites tutorial.
  • Wechseljahre kinderwunschbehandlung.
  • Silvester oder sylvester.
  • Hofladen köln porz.